Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
michfell

SMS über analoges Telefon verschicken

Meine ABUS Einbruchmeldeanlage ist mit dem analogen Telefonanschluss der Fritz!Box 6360 Cable (FON1) verbunden. Um SMS von der ABUS an mein Handy schicken zu können, brauche ich einen SMS Dienst. Mit welchem SMS DIenst funktioniert das und wie lautet die SMSC Nummer und das Protokoll dieses Dienstes. Kann mir jemand weiterhelfen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2017-05-14T22:34:55Z
  • Montag, 15.05.2017 um 00:34 Uhr
Der SMS-Versand im Festnetz wird mWn ausschließlich vom Festnetz der T-Com unterstützt. UM unterstützt das nicht.
2017-05-15T12:06:07Z
  • Montag, 15.05.2017 um 14:06 Uhr
Danke für die Info
Ist blöd, dass SMS mit UM nicht geht.
2017-05-15T12:13:15Z
  • Montag, 15.05.2017 um 14:13 Uhr
Hallo michfell,

ich kann über die Software der Fritz!Card SMS über das Festnetz von Unitymedia senden und empfangen. Das funktioniert sehr gut. Dafür wird folgender Dienst genutzt: http://www.sms-im-festnetz.de/sms/

Andreas
2017-05-15T17:15:09Z
  • Montag, 15.05.2017 um 19:15 Uhr
Hallo Andreas,
habe die auf der Webseite von Materna angegebene Nummer ausprobiert, aber leider ohne Erfolg. Brauche ich vielleicht einen Account bei Materna?
2017-05-15T17:19:57Z
  • Montag, 15.05.2017 um 19:19 Uhr
Hallo michfell,

nein. Ich habe dort auch keinen Account. Die 0900-Nummer ist eiinfach als SMS-Zentrale eingetragen, mehr habe ich nicht gemacht.

Wird denn in der Anrufliste der Fritz!Box angezeigt, dass die Nummer gewählt wurde? Hast du in der Fritz!Box vielleicht die 0900-Nummern gesperrt oder diese Sperre direkt bei Unitymedia setzen lassen?

Andreas
2017-05-16T05:36:37Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 07:36 Uhr
Hallo Andreas,
Hallo Andreas,
meine Anlage zeigt bei einer Test-SMS : Testruf gestartet...Verbindungsaufbau...Verbindungsaufbau gestört. In der Anrufliste der Fritz!Box wird die Nummer dann nicht angezeigt.Die 0900 ist auch nicht gesperrt.
Ich bin inzwischen der Überzeugung, dass der Fehler bei meiner Enbruchanmeldeanlage liegt. Ich werde dort weitersuchen.
Danke für die guten Hinweise, die sehr hilfreich waren, auch wenn ich noch keinen Erfolg hatte.
Gruß
michfell
2017-05-16T11:18:57Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 13:18 Uhr
Hallo michfell,

wenn in der Anrufliste der Fritz!Box kein Verbindungsversuch drin steht, dann kommt das Telefonsignal erst garnicht bei der Fritz!Box an. Es scheint so, als ob das Signal überhaupt nicht von deiner Anlage raus kommt. Da solltest du wirklich mal weiter suchen.

Hast du die Anlage auch als Telefoniegerät in der Fritz!Box eingerichtet?

Andreas
2017-05-16T12:20:37Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 14:20 Uhr
Die Anlage ist am analogen Telefoneingang FON1 der Fritz!Box eingerichtet.
Ich werde jetzt ganz von vorne anfangen und die Verbindung erst mal mit einem Analogtelefon testen. Dann werde ich weitersehen...
Danke für Deine Unterstützung und herzlichen Gruß
michfell
2017-05-16T14:57:49Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 16:57 Uhr
Dann bleibt ja nur noch die Möglichkeit, das du Sonderrufnummern in der Fritzbox oder über UM direkt gesperrt hast. Schau mal in der FB unter Telefonie - Rufbehandlung - Rufsperren nach, ob eine entsprechende Sperre vorhanden ist. Falls die dort NICHT ist, wend dich an den Kundenservice, ob dort eine solche Sperre eingerichtet ist. Siehe auch hier: https://goo.gl/6MwZUY
2017-05-16T15:20:23Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 17:20 Uhr
Hallo Torsten,

wenn in der Fritz!Box kein ausgehender Anruf angezeigt wird, dann stimmt etwas in den Einstellungen der Anlage nicht.
Wenn der Ruf ausgehen würde aber von der Fritz!Box oder dem Provider gesperrt würde, dann steht der Ruf dennoch in der Liste.

Andreas