Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
mik2101

Rücksendung

Wir haben am 25.10.2017 unseren Vertrag bei unitymedia storniert und auch eine bestätigung per e-mail erhalten.Am 27.10.2017 haben wir das Modem mit allem zurück geschickt.Vor 4 Tagen haben wir Post erhalten vom Forderungsmanagement Kohl erhalten worauf wir 150,00euro bezahlen sollen.Bei nachfrage dort sagte man uns das das Paket angeblich nicht angekommen ist.Da wir den beleg nicht mehr haben weil wir bis dahin nix gehört haben meine frage was kann ich tun.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-02-12T15:53:40Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:53 Uhr
Da muss mal jemand vom Kundenservice nachschauen, wir anderen Kunden (und auch die UM-Service-Mitarbeiter) hier haben keinen Zugriff auf Kundenkonten. Ich empfehle dir den Chat unter http://www.unitymedia.de/services/kontakt/ - runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns", wenn ein Slot frei ist, kannst du dich einloggen.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 weitere Kommentare
2018-02-12T14:44:20Z
  • Montag, 12.02.2018 um 15:44 Uhr
Ohne Einlieferungsbeleg siehts schlecht aus. Den sollte man aufbewahren, bis alles erledigt ist. Du kannst nur auf die Kulanz von UM hoffen.
2018-02-12T14:46:44Z
  • Montag, 12.02.2018 um 15:46 Uhr
Nachtrag: Hast du denn die Sendungsinformation noch zB in der DHL-App? Die könnte dir auch helfen.
2018-02-12T15:02:03Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:02 Uhr
nein habe ich nicht aber ich habe zeugen die dabei waren als ich es verschickt habe.ausserdem habe ich mit unitymedia telefoniert und die sagten mir das keine vorderung besteht
2018-02-12T15:22:57Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:22 Uhr
Klar besteht keine Forderung mehr, wenn die an das Inkasso verkauft wurde.
2018-02-12T15:36:36Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:36 Uhr
Ja aber wir haben seid dem 25.10.2017 nichts von UM gehört und auch keine post bekommen bis auf jetzt die post von kohl kam.warum wenn man vorher was bekommen hätte dann hätte man sich kosten ersparen können
Richtige Antwort
2018-02-12T15:53:40Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:53 Uhr
Da muss mal jemand vom Kundenservice nachschauen, wir anderen Kunden (und auch die UM-Service-Mitarbeiter) hier haben keinen Zugriff auf Kundenkonten. Ich empfehle dir den Chat unter http://www.unitymedia.de/services/kontakt/ - runterscrollen bis "Chatten Sie mit uns", wenn ein Slot frei ist, kannst du dich einloggen.
2018-02-12T15:59:48Z
  • Montag, 12.02.2018 um 16:59 Uhr
ok mache ich und danke für deine hilfe
2018-02-12T16:09:06Z
  • Montag, 12.02.2018 um 17:09 Uhr
Ich drück die Daumen, kannst ja mal rückmelden, ob alles gut geworden ist.