Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mindcracker

Recht auf eine IPV4 Adresse als Alt- bzw. Bestandskunde!

Hallo Zusammen,


ich hoffe, dass man mir hier weiterhelfen kann. Folgendes Problem trifft mich:


Ich bin Bestandskunde seit KABEL-BW-Zeiten. Danach Unitymedia- und jetzt Vodafone-Kunde.

Seit Vertragsbeginn bei Kabel-BW besaß ich eine IPV4 Adresse. Seit dem Wechsel auf den 1Gbit Tarif von Vodafone wurde mir diese Adresse entzogen.


Nach etlichen Telefonaten habe ich es am 21.03.2020 endlich geschafft, dass mein Anliegen per Formular in das System aufgenommen wurde, damit auf einer höheren Instanz mir die Adresse freigegeben wird. Am 21.03. wurde ich um Geduld gebeten bis die Umstellung durch ist.


Heute 08. April habe ich von der Hotline erfahren, dass keine IPV4 Adressen mehr verfügbar sind, und mir meine, als Altkunde, zustehende IPV4 Adresse nicht mehr zugeteilt werden kann.!!!


Das Formular ist im System noch offen... ich habe bis heute keine Rückmeldung, wann und ob ich meine IPV4 nutzen kann... die Service-Mitarbeiterin konnte mir dazu auch keine Informationen geben.


Hat jemand eine Idee wie ich den Vorgang erfolgreich abschließen kann?


Ich wäre über jeden Tipp dankbar.


Viele Grüße


Steffen

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-04-08T09:45:57Z
  • Mittwoch, 08.04.2020 um 11:45 Uhr
Versuche es über die SocialMedia-Kanäle oder Whatsapp.

Selbst als Neukunde könntest du bisher im Gibt-Tarif Dualstack bekommen.
Ich vermute mal, dass der oft unwissende Mitarbeiter des Callcenters gar nicht weiss, dass Dualstack eigentlich nur eine erweiterte Variante von IPv4 ist (IPv4 + IPv6).

Ob tatsächlich die IPv4 bei Vodafone problematisch werden, kann ich nicht beurteilen. In deinem Fall wäre es aber eine Nullnummer, da du schon vorher IPv4 hattest.

Ein einklagbares Recht hast du übrigens nicht. (Oder steht das irgendwo geschrieben).
Es wurde nur bisher so gehandhabt.