Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Landorin

Power Upload = Dualstack? / Bridgemode / FB / Mitnahme Rufnummer ohne Kündigung?

Hallo,


ich erwäge durch einen Umzug, zu Unitymedia zu wechseln und den 2-Fly 400 Tarif zu nehmen. Ich hätte ein paar Fragen dazu und hoffe, ihr könnt mir helfen:


1) wenn ich die Power Upload Funktion dazu buche, erhalte ich Dual Stack bzw. eine öffentliche IPv4, so dass ich Ports weiterleiten kann, um z.B. per Remotedesktop auf meinen PC, VPN und generell auf mein NAS direkt zugreifen zu können über IPv4?


2) Kann man die Connect Box, die man dazu erhält, in den Bridge Modus schalten, so dass dieses nur noch als Modem arbeitet und ich meine Fritzbox dahinter hänge?


3) falls ich Komfort dazu buchen würde: ist die Fritzbox von UM irgendwie eingeschränkt im Funktionsumfang (von der Firmware Aktualisierung mal abgesehen)?


4) ist es möglich, meine Rufnummern aus dem bestehenden Telekom Vertrag zu Unitymedia zu portieren, ohne den Telekom Vertrag zu kündigen? Den würde nämlich der Nachmieter übernehmen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-08-06T11:37:10Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 13:37 Uhr
Hey Landorin,



1.Korrekt, du buchst den PowerUpload oder wenn du sie benötigst die Telefon-Komfort-Option und sagst direkt dazu das du Dual-Stack nativ benötigst und es geschaltet werden soll. Du erhälst dann eine öffentliche, dynamische IPV4 Adresse sowie ein IPV6 Präfix.



2.Mit der ConnectBox ist wohl mittlerweile ein BridgeModus möglich. Du kannst deine FritzBox dann weiterhin verwenden.



3. Ja, die FritzBox von Unitymedia ist in wenigen Funktionen beschränkt.

Du kannst Updates nicht selbst einspielen, das macht Unitymedia. Das hat zur Folge, dass es teilweise sehr lang dauert bevor ein neues Update aufgespielt wird. Dazu zählen auch Bugfixes.

Ebenso ist die DVB-C Funktion deaktiviert. Ansonsten bietet die Box alle Funktionen welche eine freie auch bietet.



4. Ja, du kannst deine Rufnummern zu Unitymedia portieren lassen. Beachte aber, dass die Telefonnummern auf der ConnectBox durch UM eingetragen werden. Wenn es mehr als eine Nummer ist, benötigst du die Telefon Komfort Option für 4,99 mtl. Wenn du den PowerUpload nur buchen würdest um Dual-Stack n ativ zu erhalten könntest du hier auf den PU verzichten und nur die Telefon-Komfort-Option buchen. Du erhälst dann auch eine FritzBox 6490 von Unitymedia. Auch diese kann man im BridgeModus betreiben. Die auf der Unitymedia FritzBox eingetragenen Rufnummern könntest du jedoch in diesem Fall ohne große Probleme in der zweiten Box eintragen, wenn gewünscht. (IP-Telefon)




LG

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
14 weitere Kommentare
2019-08-06T15:53:45Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 17:53 Uhr
Den Wechslerbonus gibt’s NUR gegen Vorlage der KÜNDIGUNGSBESTÄTIGUNG des bisherigen Provider oder bei Erteilung des Portierungsauftrag, der auch eine Kündigung des bisherigen Vertrags auslöst. Der Nachweis oder Portierungsauftrag muss innerhalb der ersten 2 Wochen nach Schaltung bei UM eingereicht werden, wobei bisher auch oft alle Augen zugedrückt wurden, wenn es innerhalb der ersten 2 Monate vorlag.
2019-08-06T15:54:53Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 17:54 Uhr
Torsten:
Den Wechslerbonus gibt’s NUR gegen Vorlage der KÜNDIGUNGSBESTÄTIGUNG des bisherigen Provider oder bei Erteilung des Portierungsauftrag, der auch eine Kündigung des bisherigen Vertrags auslöst.

Dann ist das mittlerweile aber anders.

Ich hab damals nur von 1&1 ein Schreiben mit der worin die Laufzeit ersichtlich war, nicht jedoch das Kündigungsschreiben vorlegen müssen.


Ist allerdings auch schon einige Jahre her.


Dann eben kündigen.

Bringt vorteile für beide Kunden.


Telekom: anschließend neue Konditionen aushandeln und Kündigung stornieren. Danach dann die Vertragsübernahme.


So würde ich das machen.



LG

2019-08-06T15:57:52Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 17:57 Uhr
Das Kündigungsschreiben muss ja auch an den alten Anbieter, UM interessiert nur die Kündigungsbestätigung.
2019-08-06T15:59:40Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 17:59 Uhr
Torsten:
Das Kündigungsschreiben muss ja auch an den alten Anbieter, UM interessiert nur die Kündigungsbestätigung.

Habe mich falsch ausgedrückt: Ich musste damals nur ein Schriftstück, woraus hervor geht das ich einen Vertrag bei 1&1 hatte , mit der darauf ersichtlichen Vertragslaufzeit bei UM vorzeigen, nicht jedoch eine Kündigungsbestätigung.

2019-08-08T07:13:20Z
  • Donnerstag, 08.08.2019 um 09:13 Uhr
Scoopi:
Torsten:
Das Kündigungsschreiben muss ja auch an den alten Anbieter, UM interessiert nur die Kündigungsbestätigung.

Habe mich falsch ausgedrückt: Ich musste damals nur ein Schriftstück, woraus hervor geht das ich einen Vertrag bei 1&1 hatte , mit der darauf ersichtlichen Vertragslaufzeit bei UM vorzeigen, nicht jedoch eine Kündigungsbestätigung.


Hallo ihr Lieben,

ich kann Torstens Antwort nur unterstreichen. Wir brauchen eine Kündigungsbestätigung, damit man vom Wechslervorteil profitieren kann. Falls man seine eigene Nummer mitnehmen möchte, dann reicht es aus wenn man das Portierungsformular ausfüllt und uns zukommen lässt. Dann kümmern wir uns um die Kündigung bei dem alten Anbieter.

Liebe Grüße Ricky
Ähnliche Fragen

Bridge Mode Connect Box

Hallo Community Wenn man die Connect Box im Bridge Mode betreibt, muss dann unten der Strich weiß oder grün Leuchten?  Bei mir leuchtet... Prompt

Rufnummermitnahme

Also... ich möchte von Unitymedia zu otelo wechseln Zurzeit hab ich bei Unitymedia "Pure Mobil 500" Und ich wollte fragen muss ich für die... Prompt

Umstieg von ConnectBox auf eigene 6591 Fritzbox?

Hallo zusammen, ich nutze seit Vertragsbeginn im Juli die ConnectBox und bin leider sehr unzufrieden mit dem Gerät. Die Oberfläche ist grausam,... Prompt

Telefonanschluß bei Fritzbox hinter Connect Box

Hallo, ich habe es so wie von Andreas vor einiger Zeit beschrieben verbunden und es funktioniert. Was ich aber noch wissen möchte, ist ob das... Prompt

Vermieter will Unitymedia abstellen. Glasfaserleitung. Ist das erlaubt?

Ich habe das Problem dass mein Vermieter ab den 01. Dezember 2019 mein Unitymedia Internet fürs komlette Haus abstellt. Die Begründung: "Eine... Prompt