Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
puettivision

Nutzung des Kabel-TV?

Moin Gemeinde,

ich hatte gerade mal wieder von einen Anruf eines "Mitarbeiters" von UM, ob ich meinen Kabelanschluss nutzen würde. Seitdem ich hier wohne, empfange ich mein TV-Signal über Satellit. Als ich die junge Dame gebeten habe, sie möge doch bitte in ihren Unterlagen nachschauen, da ich diese Frage bereits mehrfach in diesem Jahr beantwortet hätte, wurde das Gespräch kommentarlos unterbrochen. Natürlich habe ich nicht mit "ja" geantwort, als nach meinem Namen gefragt wurde.

Seht ihr eine Möglichkeit, dieses doch sehr zweifelhafte Gebahren zu unterbinden? UM schweigt sich zu diesem Thema ja aus. Wie steht es mit einer Beschwerde bei der Bundesnetzagentur? Die Telefonnummern (Wuppertal und Jüchen) habe ich selbstredend blockiert.

Gruß
puettivision
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-12-17T15:56:02Z
  • Montag, 17.12.2018 um 16:56 Uhr
Hallo puettivision, mit dubiosen Anrufern habe ich auch oft zu tun. Die Anrufe die du bekommst sind nicht von UM sondern von Callcenter die für UM arbeiten und sich ein Zubrot verdienen wollen. Den Kunden einen Vertrag unter jubeln den sie nicht brauchen und nicht haben wollen. Dann sind da noch etliche andere Anrufe von Umfragen und Gewinnspielen. Ich gehe nicht mehr ans Telefon wenn ich die Nummer des Anrufers nicht kenne. Über Google kontrolliere ich dann die Nummer und dann wird die Nummer gesperrt. Den Anrufbeantworter habe ich aktiviert, und wer was von mir will hinterlässt eine Nachricht. Verwandte und Freunde sowie Firmen mit denen ich regelmäßig zu tun habe sind in meinem Telefon gespeichert. Eine bessere Lösung gibt es nicht.
2018-12-17T15:58:41Z
  • Montag, 17.12.2018 um 16:58 Uhr
Die Frage ist ja schon mal voellig falsch gestellt vom Anrufer. Natuerlich wird das Koax-Kabel fuer Internet und Telefon genutzt. Nur die Dienstleistung Tv-Signal wird anderweitig realisiert.

Nutzen Sie den Kabelanschluss als Frage lässt voellig offen, welche Dienstleistung darüber genutzt wird.

Diese Anrufer wollen mit Neuvertraegen Provision machen. Blockade der Rufnummer und Beschwerde bei der Bundesnetzagentur kann ein Weg sein. Wurde solchen Anrufen widersprochen kann auch die Datenschutzverordnung Moeglichkeiten aufzeigen. Verbände können auch wegen unlautere Werbung rechtlich vorgehen.
2018-12-17T16:21:30Z
  • Montag, 17.12.2018 um 17:21 Uhr
Hi,

@CE38

Ob die Dame nun nach dem Kabelanschluss oder explizit nach dem Kabel-TV-Anschluss, oder mit deinen Worten"Dienstleistung TV-Signal, gefragt hat, kann ich nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen. Ist mir auch völlig Hupe, bei UM dürfte bekannt sein, dass TV via Satellit bezogen wird.


@Gonzo

Ist mir bekannt, dass diese Anrufe aus einem für UM arbeitenden Callcenter kommen. Mir geht es nur darum, wie kann ich solchen Unternehmen endgültig vors Knie treten, damit die mich in Ruhe lassen? Der MA am anderen Ende kann nichts dafür, der macht nur seinen Job.

puettivision
2018-12-17T18:41:42Z
  • Montag, 17.12.2018 um 19:41 Uhr
Dann nehm den Rat an von CE38 und wende dich an die Bundesnetzagentur. Viel Glück
2018-12-17T21:05:24Z
  • Montag, 17.12.2018 um 22:05 Uhr
Hi Gonzo,

grundsätzlich hätte ich kein Problem damit, einen Arbeitgeber in seine Schranken zu verweisen. Womit ich allerdings ein großes Problem habe ist der Gedanke, dass meine Beschwerde auf den kleinen MA abgewälzt wird. Und das ist bestimmt nicht meine Intention. Ich werde mal in mich gehen und dann entscheiden. Danke für eure Vorschläge

Puettivision
2018-12-17T21:23:50Z
  • Montag, 17.12.2018 um 22:23 Uhr
puettivision:

Ob die Dame nun nach dem Kabelanschluss oder explizit nach dem Kabel-TV-Anschluss, oder mit deinen Worten"Dienstleistung TV-Signal, gefragt hat, kann ich nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen. Ist mir auch völlig Hupe, bei UM dürfte bekannt sein, dass TV via Satellit bezogen wird.
Nein, das ist nicht bekannt und hat UM auch nicht zu interessieren. So etwas wird nicht hinterlegt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, TV zu schauen, oder man lässt es ganz sein. UM hat es nur zu interessieren, ob der TV-Anschluss über ihr Netz genutzt wird.
 Die Anrufe kommen nicht zwangsläufig aus einem Call Centrum. Oft sind es die dubiosen Vertriebspartnner selbst, die anrufen oder sie bauen sich eine entsprechende Struktur auf. Letzlich geht es denen nur darum, Provisionen abzugreifen.

MfG