Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Dieter Steinhauser

Kundenservice / Angebote mehr als fragwürdig

Hallo,

Ich habe enorme Probleme mit dem Kundendienst von Unitymedia... 

Ich bin seit 2007 Kunde bei UM und habe nun letztes Jahr im November um ein neues Angebot erfragt, hier wurde dann gleich auf 3PlayFly 400 umgsetellt ohne das ich es wollte, zumindest nicht zu diesen Konditionen.

Nach Wiederruf usw. wurde wieder zurückgestellt.

Kein Angebot bekommen, daraufhin habe ich meinen Vertrag zum 29.02.2020 gekündigt.

Nun bekam ich einen Anruf vom Kundencenter am 02.01.2020 mit einem Angebot für einen Neuvertrag

 3PlayFly 400  für 24,99  +4,99 Komfort für die ersten 12 Monate, dann 59,99 für Monat 13-24. Angebot Gültig bis 05.01.2020

Diesem willigte ich ein und dachte gut so.

Nun habe ich keine Hardware usw. zugesendet bekommen und wieder beim Kundendienst angerufen (10.01.2020).

Es wurde ein neuer Vertrag angelegt zum 02.01.2020, jedoch CleverEntertainment und nicht das gewünchte Produkt

Dieser Mitarbeiter sagte mir, das er den Neukundenvertrag mit mir machen könne jedoch um 29,99 + 4,99 Komfort.... da wir ja nach dem 05.01.2020 haben.

Er sagte mir dann auch das ich gerne zur Telekomm kann und dort meinen Vertrag machen soll, die sind eh teurer als UM.

Ich habe Ihn darauf hingewießen das ich am 02.01.2020 schon einen Vertrag abgeschlossen habe und ich jetzt nicht den teureren möchte!!! Darauf ist er nicht eingegangen und meinte er kann da nichts machen!!!!

Das zum Thema Treue und Kundendienst.

Jetzt geht bei mi wieder alles von vorne los, Wiederuf zum Vertrag, das meine Kündigung wieder wirksam ist, und dann muss ich mich entscheiden was ich mache 💩

Falls Unitymedia mich Kontaktieren möchte, ich kann euch natürlich den Namen des Mitarbeiters geben der mit mir das Gespräch geführt hat.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2020-01-10T13:01:54Z
  • Freitag, 10.01.2020 um 14:01 Uhr

Hallo,


Das tächtel Mächte kann dir nur ein Mitarbeiter von Unitymedia erklären.


Aber, wenn keine Umstellung erfolgt ist laut Aussage vom MA, welches Produkt möchtest du dann widerrufen?


Was steht den im Kundencenter lauf Auftrag drin?

2020-01-10T14:41:26Z
  • Freitag, 10.01.2020 um 15:41 Uhr
Sie haben mir wieder meinen alten Vertrag (habe ich auf 29.02.2020 gekündigt) aktiviert mit neuem Startdatum.
2020-01-10T14:54:58Z
  • Freitag, 10.01.2020 um 15:54 Uhr
Ah.
Du meinst das Startdatum auf der Rechnung?

Das kann glaub ich nicht abgeändert werden. Was für dich zählt ist das Vertragsende und das sollte dann der 29.02.2020 sein?
2020-01-10T20:08:05Z
  • Freitag, 10.01.2020 um 21:08 Uhr
Grundfehler: Wenn man die Hotline anruft, landet man irgendwo bei einem privaten Callcenter und die sind nebenbei Vertriebsparner und bekommen für ihre Abschlüsse Provisionen. Was die vorschlagen oder letzlich buchen ist nicht das, was das beste für den Kunden ist, sondern, wo es die höheren Provisionen gibt. Wenn man selbst anruft, dann nur direkt bei der Rückholabteilung oder beim KSC. Das sind die, welche sich selbst melden und deren Nummer wird beim Anruf übertragen. Bei der Hotline läuft man nur Gefahr, dass die einen Auftrag wieder stornieren und ihren eigenen Kram eingeben. Da muss man extrem vorsichtig sein. Mitarbeiter vom KSC erreicht  man auch über den Chat und die sozialen Netzwerke.

MfG