Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
vladik_0523

Kundenrückgewinnung: Löst der neue Vertrag den alten ab?

Ich wollte unser alten Vertrag kündigen (der auf meinen Vater läuft). Alles lief perfekt und die Kündigunsbestätigung kam an. Tage später rief mich eine Unytimedia Mitarbeiterin an (Wahrscheinlich eine von der Kundenrückgewinnung) und bot mir einen neuen Vertrag an iwas mit Treueangebot. Ich nahm es an und wir haben Aufnahme gemacht etc. da ich noch nicht Volljährig war hatte sie gesagt das meine Mutter daneben stellen soll.

Meine eigentliche Frage ist jetz: wird der neue Vertrag den anderen ablösen?


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-08-25T22:32:41Z
  • Sonntag, 26.08.2018 um 00:32 Uhr

Hallo vladik_0523,


jaein. Also wenn der neue Vertrag höher ist UND unter EINER Kundenummer läuft, dann ersetzt dieser den aktuellen. Beispiel: Aus einem 3play Premium 200 wird ein 2play FLY + Horizon TV, da ersetzt der neue Vertrag den alten komplett.


Wenn der alte Vertrag auf deinem Vater läuft und der neue Vertrag auf deiner Mutter, dann KKANN es gut sein, dass es nun zwei Verträge gibt.

Auch wegen der Kundenrückgewinnung kann es sein, dass die alte Kundennummer Wieder aktiviert wird.


Mein Tipp: Melde dich beim Kundenservice von Unitymedia, vorzugsweise über den Chat, und stelle das richtig. 

Alle Kontaktwege findest du auf: www.unitymedia.de/kontakt
UBO ist nicht der Chat.


Wenn du den neuen Vertrag NICHT in einem Shop abgeschlossen hast, dann hast du oder deine Mutter bzw. dein Vater ein Widerrufsrecht. So kannst du dann den nicht mehr benötigten Vertrag stornieren und sicherstellen, dass das neue Vertrag auch den alten Vertrag übernimmt.


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-08-25T22:32:41Z
  • Sonntag, 26.08.2018 um 00:32 Uhr

Hallo vladik_0523,


jaein. Also wenn der neue Vertrag höher ist UND unter EINER Kundenummer läuft, dann ersetzt dieser den aktuellen. Beispiel: Aus einem 3play Premium 200 wird ein 2play FLY + Horizon TV, da ersetzt der neue Vertrag den alten komplett.


Wenn der alte Vertrag auf deinem Vater läuft und der neue Vertrag auf deiner Mutter, dann KKANN es gut sein, dass es nun zwei Verträge gibt.

Auch wegen der Kundenrückgewinnung kann es sein, dass die alte Kundennummer Wieder aktiviert wird.


Mein Tipp: Melde dich beim Kundenservice von Unitymedia, vorzugsweise über den Chat, und stelle das richtig. 

Alle Kontaktwege findest du auf: www.unitymedia.de/kontakt
UBO ist nicht der Chat.


Wenn du den neuen Vertrag NICHT in einem Shop abgeschlossen hast, dann hast du oder deine Mutter bzw. dein Vater ein Widerrufsrecht. So kannst du dann den nicht mehr benötigten Vertrag stornieren und sicherstellen, dass das neue Vertrag auch den alten Vertrag übernimmt.


Andreas

2018-08-29T11:02:22Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 13:02 Uhr

Wenn du nicht volljährig bist, darf überhaupt kein Vertrag mit dir abgeschlossen werden.


Deine Eltern können einen Vertrag abschließen, den du dann nutzen darfst und zur Volljährigkeit kann dann eine Vertragsübernahme gemacht werden, aber anders darf es nicht gemacht werden.



2018-08-29T11:33:38Z
  • Mittwoch, 29.08.2018 um 13:33 Uhr
Bei der Kundenrückgewinnung bleiben die Stammdaten und KD Nr. erhalten.
Tarif wird nur angepasst.
Neukundenabteilung ruft eigentlich nicht bei Bestandskunden mit Internet an.
Auftragsbestätigung abwarten und KD Nr. vergleichen...oder Hotline kontaktieren.