Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Anton R.

Kündigungsnachricht obwohl nie gekündigt

Hallo,

ich habe seit Anfang Oktober einen brandneuen Vertrag. Nun habe ich eine Email erhalten, in der bedauert wird, dass ich gekündigt habe. Ich habe aber nie eine Kündigung oder Widerruf des Vertrags veranlasst.


Im Kundencenter finde ich bei Mitteilungen oder sonst irgendwo nichts, was auf eine Kündigung hinweist. Kann ich die Email ignorieren oder sollte ich mich drum kümmern?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-10-12T12:07:44Z
  • Freitag, 12.10.2018 um 14:07 Uhr
Ist ein bekanntes aktuelles Problem.
Zur Sicherheit ruhig mal nachfragen, in der Regel ist dies aber zu vernachlässigen, wenn mit Sicherheit keine Kündigung ausgesprochen wurde.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2018-10-12T11:41:14Z
  • Freitag, 12.10.2018 um 13:41 Uhr
In jedem Fall drum kümmern! Es kann zwar eine Fake E-Mail gewesen sein, die du erhalten hast, aber zur Sicherheit würde ich raten gehe in den Chat und erkundige dich dort. Warum der Chat? Ganz einfach, dort sitzen im Gegensatz zu den Callcentern "echte" UM-Mitarbeiter, die dir in jedem Fall helfen können. Kontaktmöglichkeit hier; Ubo wegklicken, wenn er aufpoppt und den Reiter Chat&E-Mail anklicken. Dann warten bis ein Mitarbeiter frei ist.



2018-10-12T11:45:55Z
  • Freitag, 12.10.2018 um 13:45 Uhr
Hallo Anton,
unbedingt um diese nicht von dir ausgesprochene Kündigung kümmern.

Ich habe noch eine Frage. Wenn Du dich im Kundencenter anmeldest, kannst Du alles
z.b. Profil, Kontoverwaltung Konto und Rechnung einsehen.

Gruß Jörg
Richtige Antwort
2018-10-12T12:07:44Z
  • Freitag, 12.10.2018 um 14:07 Uhr
Ist ein bekanntes aktuelles Problem.
Zur Sicherheit ruhig mal nachfragen, in der Regel ist dies aber zu vernachlässigen, wenn mit Sicherheit keine Kündigung ausgesprochen wurde.