Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
mortimer

Kündigung und Rufnummermitnahme

Hallo!
Ich möchte meinen Mobilfunkvertrag bei Unitymedia kündigen und vor Ablauf der Frist meine Telefon-Nummer mit zu einem anderen Anbieter nehmen.

Ich würde schriftlich kündigen und meine Wusch Unitymedia mitteilen oder empfielt sich ein anderer Weg?

Wie lange dauert es wohl ungefähr, nachdem Unitymedia die Kundigung erhalten hat , bis die Rufnummer zur Mitnahme zur Verfügung steht?

Gibt es einen Zeitraum, über den ich unter der Rufnummer nicht erreichbar wäre oder bekomme ich gar für den Übergang eine neue Nummer?

Vielen Dank!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2019-08-06T12:04:05Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 14:04 Uhr
  • zuletzt editiert von RickyUM
Hey, soweit ich weiß beauftragst du die Rufnummernmitnahme beim neuen Anbieter.

Die Portierung selbst dauert meist nur wenige Stunden und wird in der Regel Nachts durchgeführt.



LG

Richtig, genau wie Scoopi sagte beauftragst du die Rufnummernmitnahmen beim neuen Anbieter.
Du kannst deine eigene Rufnummer erst dann nutzen, wenn der Vertrag bei uns beendet ist.

2019-08-06T12:24:10Z
  • Dienstag, 06.08.2019 um 14:24 Uhr
Da ich nicht so recht verstehe, was du eigentlich wissen willst, empfehle ich den entsprechenden Artikel der Bundesnetzagentur
2019-08-08T09:09:41Z
  • Donnerstag, 08.08.2019 um 11:09 Uhr
Scoopi:
Hey, soweit ich weiß beauftragst du die Rufnummernmitnahme beim neuen Anbieter.

Die Portierung selbst dauert meist nur wenige Stunden und wird in der Regel Nachts durchgeführt.



LG

Hallo,

genau wie Scoopi sagte beauftragst du die Rufnummernmitnahme beim neuen Anbieter.
Du kannst deine eigene Rufnummer erst dann nutzen, wenn der Vertrag bei uns beendet ist.

Grüße Ricky


2019-08-08T09:40:18Z
  • Donnerstag, 08.08.2019 um 11:40 Uhr
@RickyUM: Dem muss ich bei Mobilfunk widersprechen.
Lese dazu einfach die paar Zeilen zur Mobilportierung in meinem obigen Link.

Vodafone/UM wird ja wohl nichts Ungesetzliches machen wollen
2019-08-08T15:56:35Z
  • Donnerstag, 08.08.2019 um 17:56 Uhr
Oh, da ist meinem Kollegen tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Eine Mobilfunknummer kannst du jederzeit aus deinem Vertrag portieren. Dein Vertragsverhältnis wird dadurch allerdings nicht automatisch gekündigt. Du kannst also deinen Mobilfunkvertrag kündigen und die Portierung zum neuen Anbieter vor Ablauf deines Vertrages beantragen. Dazu reichst du am besten die Kündigung per Mail ein und schilderst dabei bereits, dass du die Nummer schon vor Vertragsende portieren möchtest. Dann füllst du beim neuen Anbieter ein Portierungsformular aus, welcher anschließend die weiteren Schritte einleitet. Von uns bekommst du auf Wunsch auch eine neue Nummer bis Vertragsende. 


Liebe Grüße Jakob

2019-08-09T20:17:27Z
  • Freitag, 09.08.2019 um 22:17 Uhr
Ersteinmal Danke @all für die Infos.

Ich habe die Kündigung auch so wie geraten, geschrieben und sie ist auf dem Postweg. Irritierend fand ich, dass das Einschreiben "auf Wunsch des Empfägers umgeleitet wurde".
Ich hatte adressiert an

Unitymedia
KabelBW GmbH


Aachener
Straße 746 - 750


50933 Köln

Das müsste doch eigentlich die richtige Adresse für Kunden aus NRW sein, oder?



2019-08-09T23:13:27Z
  • Samstag, 10.08.2019 um 01:13 Uhr
mortimer:
Ersteinmal Danke @all für die Infos.

Ich habe die Kündigung auch so wie geraten, geschrieben und sie ist auf dem Postweg. Irritierend fand ich, dass das Einschreiben "auf Wunsch des Empfägers umgeleitet wurde".
Ich hatte adressiert an

Unitymedia
KabelBW GmbH


Aachener
Straße 746 - 750


50933 Köln

Das müsste doch eigentlich die richtige Adresse für Kunden aus NRW sein, oder?



in Baden-Württemberg:

Unitymedia BW GmbH
Aachener Str. 746-750
50933 Köln

2019-08-10T07:42:33Z
  • Samstag, 10.08.2019 um 09:42 Uhr
Seltsam. Ich finde als Kontaktadresse im "Ländle":


Unitymedia BW GmbH
Kunden Service Center


Postfach 90 01 31
75090 Pforzheim


Allerdings suchte er ja was für NRW

2019-08-10T08:13:25Z
  • Samstag, 10.08.2019 um 10:13 Uhr
Vielleicht wird schon nach Vodafone umgeleitet. Die Geschäftsführung - siehe Impressum - ist ja schon von Vodafone. Da hat sich dann sicher auch bei den Zeichnungsbefugnissen was geändert. Wichtig ist, das du deinen unterschriebenen Rueckschein hast.
2019-08-10T18:23:33Z
  • Samstag, 10.08.2019 um 20:23 Uhr
Einen Rückschein habe ich aber keinen unterschriebenen....

Auch fand in NRW nur die Kölner Adresse.....

Ganz nebenbei wusste ich überhaupt nicht, dass Unitymedia geschluckt wurde....

Dateianhänge
    😄