Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
preneeshsudhir

Kostenloses Upgrade auf 2 Play FLY 400

Am 21. Januar 2019. Ich rief die Nummer 0800 7733134 an, um meine Internetverbindung von 2 play PLUS 100 auf 2 play FLY 400 kostenlos zu erweitern. Das Angebot besagte, dass für die Vertragsänderung keine Gebühren anfallen würden und ich nur 39,99 € zahlen müsste mtl. für eine Vertragsdauer von 2 Jahren.


Der Kundendienstmitarbeiter hat mir versprochen, dass mir ab Februar nur noch 39,99 € berechnet werden. Aber ich habe den vollen Betrag von 49,99 € in Rechnung gestellt. Ich werde auch für die Vertragsänderung in Rechnung gestellt.


Ich habe gestern den Kundendienst erneut angerufen, um diesen Fehler zu beheben. Aber sie geben mir nicht das versprochene Angebot und sie lehnen es ab, meinen Vertrag auf den vorherigen zurückzusetzen (Grund: 14 Tage überschritten).


Mir wurde geraten, ihnen eine Beschwerde zu senden. Ich habe die Mail verschickt. Kann jemand eine Lösung für dieses Problem vorschlagen? Ich bin Student und möchte nicht 49,99 € mtl für eine Internetverbindung bezahlen, die bereits sehr schlecht ist.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
  • OfferImage.jpeg
    OfferImage.jpeg
Richtige Antwort
2019-02-19T18:50:17Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 19:50 Uhr
Der Rabatt auf den Listenpreis wird in der Regel auf einer Ergaenzung zur Auftragsbestätigung bestätigt. Ist eine Auftragsbestätigung mit Widerrufsbelehrung überhaupt eingegangen ? Erst dann beginnt die 14 Tage Frist.

Da der Auftrag falsch erfasst wurde - gab es überhaupt einen Mitschnitt der telefonischen Auftragserteilung ? Es kann auch eine Vertragsanfechtung erfolgen. Dabei sollte ggf. rechtlicher Beistand genutzt werden.

Lt. Image hast du ein individuelles nummeriertes Angebot erhalten mit einen Mehrpreis von 4,99€. Wurde ein Rabatt von 10€ oder 15€ (alter Preis lt . Angebot 34,99€) verhandelt ?

Wende dich zur Klaerung an den Chat oder das Social Media Team Unitymedia Hilfe auf den Plattformen Facebook/Twitter.
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-02-19T18:50:17Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 19:50 Uhr
Der Rabatt auf den Listenpreis wird in der Regel auf einer Ergaenzung zur Auftragsbestätigung bestätigt. Ist eine Auftragsbestätigung mit Widerrufsbelehrung überhaupt eingegangen ? Erst dann beginnt die 14 Tage Frist.

Da der Auftrag falsch erfasst wurde - gab es überhaupt einen Mitschnitt der telefonischen Auftragserteilung ? Es kann auch eine Vertragsanfechtung erfolgen. Dabei sollte ggf. rechtlicher Beistand genutzt werden.

Lt. Image hast du ein individuelles nummeriertes Angebot erhalten mit einen Mehrpreis von 4,99€. Wurde ein Rabatt von 10€ oder 15€ (alter Preis lt . Angebot 34,99€) verhandelt ?

Wende dich zur Klaerung an den Chat oder das Social Media Team Unitymedia Hilfe auf den Plattformen Facebook/Twitter.
2019-02-19T18:54:43Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 19:54 Uhr
Ja, ich habe versprochen, eine zusätzliche Auftragsbestätigung zu erhalten. Ich habe aber nie die Angebotsbestätigung erhalten. Ich habe keine Aufzeichnung des Gesprächs. Ich denke jedoch, dass unitymedia alle Kundengespräche aufzeichnet.
2019-02-19T19:08:07Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 20:08 Uhr
Bekommt man nicht rechtzeitig die zusätzliche Ergaenzung mit Rabattvereinbarung zur Auftragsbestätigung, sollte der Vertrag grundsätzlich widerrufen werden.

Versuche die Sache ueber Chat oder mit dem Social Media Team zu klaeren. Beziehe dich auf das dir vorliegende individuelle Angebot, dass du am Telefon bestätigt hast.

Ich bin optimistisch, dass die Sache positiv geklärt wird. Andernfalls bleiben dir nur rechtliche Schritte.
2019-02-19T19:15:49Z
  • Dienstag, 19.02.2019 um 20:15 Uhr
Vielen Dank für Ihre Antwort
2019-02-20T15:01:12Z
  • Mittwoch, 20.02.2019 um 16:01 Uhr

Hallopreneeshsudhir  ,


erstmal gut, dass du dazu bereits eine Mail geschickt hast. Hast du den Flyer als Anhang auch gleich mitgeschickt? Dann am besten morgen über den Chat oder Facebook/Twitter (bei Unitymedia Hilfe) nachfragen, dann können die Kollegen deinen Fall mithilfe deiner Mail prüfen.


Liebe Grüße Jakob

Dateianhänge
    😄