Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Wendt

Keine Vertragszusammenleg trotz Meldebestätigung

Hallo,

 

ich bin vor einiger Zeit in die Wohnung meiner Lebenspartnerin mit eingezogen. Wir haben uns dann natürlich mit Unitymedia in Verbindung gesetzt damit wir nicht 2 Verträge parallel laufen lassen müssen.

 

Das hat soweit auch gut funktioniert, uns wurde gesagt das mein Vertrag auf die neue Adresse umgeschrieben wird und entsprechend weiterläut, ihr Vertrag wird geschlossen. 

 

Bedingung dafür: Meldebestätigung vom Einwohnermeldeamt.

 

Da ich mich ja sowieso umgemeldet habe war das kein Problem, die Meldebestätigung liegt bei Unitymedia vor. Nun habe ich nach Monaten festgestellt das beide Verträge nach wie vor laufen, also habe ich wieder im Kundensupport angerufen. Dort wurde mir gesagt das die Meldebestätigung nicht ausreicht, ich zusätzlich noch einen vom Hauseigentümer unterschriebenen Mietvertrag vorlegen soll, auf dem wir beide stehen. 

 

Nun zur folgenden Problematik: 

 

Grundlegende Situation:

 

Es gibt seit einigen Jahren Streitigkeiten zwischen meiner Lebenspartnerin und den Wohnungseigentümer (Vermieter) aufgrund Schimmelbefall etc. Dieser sperrt sich generell gegen alles was wir vorbringen.

 

Wir haben nun also den Vermieter um Erlaubnis gebeten das ich bei ihr einziehen darf, dies hat er natürlich verneint. 

 

Das wiederum stellt juristisch insofern kein Problem dar, da er:

 

1.) Dazu nicht berechtigt ist und 

2.) Das Einwohnermeldeamt nicht auf die Unterschrift des Vermieters angewiesen ist damit ich umgemeldet werden kann.

 

Der Vermieter wurde letztendlich über den Beschluss das ich nun bei ihr Wohne informiert.

 

Nun bin ich also offiziell bei der Adresse gemeldet, kann aber kein Mietvertrag mit dem Wohnungseigentümer vorweisen. Damit ich den Vermieter dazu bekomme den Vertrag zu unterschreiben müsste ich dies durchklagen. Zum einen würde das Ewigkeiten dauern, zum anderen ist der Aufwand und der Vorfinanzierungsbedarf absolut unverhältnismäßig zum gezogenen Nutzen, da ich nirgendwo sonst einen Mietvertrag von Hauseigentümer unterschrieben benötige.

 

Gibt es da eine Lösung? An und für sich (so steht es auch überall auf der Seite) müsste ja die Bescheinigung vom Einwohnermeldeamt reichen, viel offizieller kann so ein Dokument ja nicht mehr werden. 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
4 Kommentare
2019-10-24T07:25:13Z
  • Donnerstag, 24.10.2019 um 09:25 Uhr
Bei einer Haushaltszusammenfuehrung reicht die Meldebestaetigung aus. Die Lebenspartnerin kann ja bestaetigen, das eine gemeinsame Haushaltsfuehrung besteht.

Ein gemeinsamer Mietvertrag kann nicht verlangt werden und würde erheblich in die Vertragsfreiheit der Beteiligten eingreifen.

Bei einer Eigentumswohnung liegt z.B. überhaupt kein Mietvertrag vor.
2019-10-24T08:32:01Z
  • Donnerstag, 24.10.2019 um 10:32 Uhr
bei mir hat die Meldebestätigung gereicht. Es ist ja auch nicht zwingend, dass der Mietvertrag über beide Personen läuft.
2019-10-24T13:40:53Z
  • Donnerstag, 24.10.2019 um 15:40 Uhr
Hallo Wendt,
ich will hier nicht den Oberlehrer spielen.

1. Einmal im Monat Kontobewegungen kontrollieren.
2. Informieren wie die Angelegenheit erledigt werden muss
2. Alle wichtigen Angelegenheiten schriftlich kommunizieren.
3 Sehr wichtige per Einschreiben mit Rückschein.
4. Alle Kontakte ob mündlich, Mail usw dokumentieren.
5. Alles archivieren.
6. Hast Du von UM eine schriftliche Mitteilung.
7. In diesen Fall die Verbraucherzentrale einschalten.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.
2019-10-24T13:57:27Z
  • Donnerstag, 24.10.2019 um 15:57 Uhr
Soweit mir bekannt ist, muss im Fall einer Zusammenlegung zusätzlich ein von beiden Partnern unterschriebener Brief mit den jeweiligen Kundennummern eingereicht werden.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Betrug von Unitymedia-Shop(?) und keine Unterstützung

    Hallo Zusammen, ich stehe derzeit vor einem anscheinend unlösbaren mysteriösen Problem. Der Sachverhalt sieht so aus: Es wurde ein... Prompt

    Vertragsbeginn durch UM geändert. UM ignoriert mein Anliegen.

    Habe einen 3play 100 Treueplus Vertrag mit Vertragsbeginn November 2017. Somit endet die Vertragslaufzeit im November 2019. Nachdem UM die... Prompt

    Das "Beschwerdemanagement" hat mich soeben zu einem Anwalt getrieben

    Ich bin seit 11 Jahren Kunde über meinen Vermieter bei UM und seit ca. 9 Jahren mit 3Play. Im Dez. 18 habe ich 2*Digital Highlights gekündigt. UM... Prompt

    BestChoice Gutschein nicht erhalten?

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin bereits seit 1 Jahr Kunde bei Ihnen. Ich sollte eigentlich 3-4 Wochen nach Vertragsabschluss den... Prompt

    Vertragswiderruf wegen Falschberatung

    es ist echt eine Unverschämtheit, was man sich von Unitymedia bieten lassen muss... Aber von vorne: Zum Ende des letzten Jahres bekamen wir die... Prompt