Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mehlchen

Kein Unitymedia Anschluss in der Wohnung

Hallo in die Runde,

ich hab jetzt folgendes Problem: Der Techniker war gerade da. Ich hab kein Unitymedia-Anschluss in der Wohnung. Im Keller ist ein Unitymedia-Verteiler allerdings vorhanden und ein paar Mieter haben Unitymedia. Um einen Anschluss in den 3. Stock zu legen, müsste man jetzt ein Kabel entweder durch den Kaminschacht oder über die Aussenfassade legen. Dafür braucht es ne Eigentümergenehmigung etc.. Was ist jetzt aber, wenn der das nicht erlaubt? Komm ich aus meinem Vertrag dann wieder raus?

Danke!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-07-10T11:06:43Z
  • Mittwoch, 10.07.2019 um 13:06 Uhr
Der Vertrag kommt erst zustande, wenn du online gehen kannst.
Wenn sich also der Vermieter ziert oder der Techniker keinen machbaren Weg findet, hat sich der Vertrag erledigt.
In manchen Fällen erwartet UM in solch einem Fall was schriftliches vom Vermieter.
Grundsätzlich sollte man dies vorab mit dem Vermieter absprechen. Gerade Kaminschächte sind da ein sehr heikles Thema. Ich habe mal gehört, dass man eine Genehmigung vom Schornsteinfeger benötigt. Als ich letztes Jahr meinen Schornsteinfeger fragte, meinte dieser, dass ich den stillgelegten Kamin nutzen könne, es aber dann keinen Rückweg mehr gibt.

Dateianhänge
    😄