Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
TayGenesis

Kann ich den Kabelanschluss Kündigen?

Hallo,  eigentlich hatte ich nur   Internet für  das Angebot von 20 euro im Monat  genommen.  Jetzt sehe ich auf der Rechnung das ich noch zusätzlich  einen Kabelanschluss zahlen muss-    hier habe ich aber keine Zustimmung gegeben (schaue halt gar kein Fernsehen). Kann ich diesen aus der Luft gegriffenen "Vertrag" Kündigen?  wenn ja ,geht das auch Online?


wurde ich vom Unitymdia Mitarbeiter über den Tisch gezogen, mit diesem ungewolltem Bonus  oder ist das normal ?


schöne Grüße und ein großesDanke,

Taylor H.



(und sorry falls es diese Frage schon gibt)

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-11-16T20:27:37Z
  • Freitag, 16.11.2018 um 21:27 Uhr
Für die 2play und Internet only Verträge braucht man keinen Kabelanschluss, nur für die 3 play Verträge.
Widerrufe den Kabelanschluss und erkundige Dich mal wieso der gebucht wurde.
Wo hast Du den Vertrag abgeschlossen? Online, Haustür, telefonisch ...?
2018-11-17T07:35:41Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 08:35 Uhr
Wie kanst du dan dein Internet one Kabelanschlus nutzen? Es geht nicht.

Gruss:newir
2018-11-17T07:44:47Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 08:44 Uhr
Die 20,99€ pro Monat muss man nur dann bezahlen, wenn man über seinen Kabelanschluss auch TV schauen will. Bei nur Internet/Telefon entfällt diese Gebühr. Glaub dann kommt auch ein Filter in die Leitung der die Frequenzen für TV rausfiltert und das man nur noch Internet und Telefon nutzen kann.
2018-11-17T08:00:03Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 09:00 Uhr
Zum Thema "Wann benötige ich den Kabelanschlussvertrag", also diesen:

Sobald ich einen TV oder Radio in einen Kabelanschluß einstöpsle und dies nicht in den Nebenkosten der Hausverwaltung enthalten ist.

Daraus folgt:
- Man kann Internet ohne Kabelanschluss nutzen.
Alternativen zum ohneTV sind z.B. DVBT2, IPTV, SAT wofür jeweils diese 21€ nicht anfallen.
- Auch in einem 2play-Vertrag fallen diese Kosten ggf. an, wenn der Kabelanschluß fürs TV benutzt wird. Bei 3play sind sie obligatorisch.

Den entscheidenden Punkt, ob und wie du da rauskommst, hat Anna Log genannt: "Fernabgabegesetz"
Wenn dir das ein findiger Verkäufer im Shop reingemogelt und du danach den Vertrag unterschrieben hast, hast du schlechte Papiere.
2018-11-17T08:32:10Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 09:32 Uhr
Frage mich immer, wann diese irreführende Bezeichnung "Kabelanschluss" ersetzt wird. Der Multimediaanschluss mit Kabel hat verschiedene potentielle Dienste - TV, Telefon und Internet. Dieses Missverständnis nutzen windige Verkäufer. Deshalb sollte die Dienstleistung konkret im Produktnamen erscheinen. Z.B. TV-Basic oder TV-Connect.
2018-11-17T09:49:45Z
  • Samstag, 17.11.2018 um 10:49 Uhr
ewir:
Wie kanst du dan dein Internet one Kabelanschlus nutzen? Es geht nicht.

Gruss:newir

Unsinn! Freilich geht das. Es ist hier nicht der physische Anschluss gemeint, sondern die Grundgebühr für Kabel TV. Die wird nur fällig, wenn man den TV-Anschluss auch nutzt.

MfG