Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
emmiman

Kabelrouter statt Horizon Box

Hallo Community,
ich möchte von der Horizon Box auf einen eigenen Router wechseln. Tv will ich auch nicht mehr.. Also nur noch Internet. Wie ist die richtige Vorgehensweise? Habe im Moment 3play plus mit zusätzlich connect Box
Danke für Eure Hilfe
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-01-08T13:52:14Z
  • Montag, 08.01.2018 um 14:52 Uhr
Kündige zum Ende der Vertragslaufzeit, ganz wichtig aber auch den Kabelanschlussvertrag, wenn er nicht über die Nebenkosten läuft, denn der hat eine eigene Vertragslaufzeit.
Dann kannst du entweder über die Kundenrückgewinnung deinen Vertrag innerhalb der letzten 6 Vertragsmonate anpassen lassen oder zum Ende der Laufzeit in den gewünschten Tarif wechseln. Allerdings bekommst du bei einem 2play deutlich mehr Leistung fürs gleiche Geld als bei Internet only, wenn ich mir mal die Tarife ab 2play JUMP150 anschaue. Über die Kundenrückgewinnung gibts auch den 2play Treueplus 200, der ebenfalls deutlich mehr bietet als der Internet Comfort 120
Den enthaltenen Telefonanschluss musst du ja nicht nutzen, ist nur nice to have. Ein eigenes Kabelmodem ist momentan für den deutschen Markt kaum erhältlich, bisher gibts lediglich die Fritzboxen 6430/6490/6590 Cable. Die kannst du dir entweder sofort aktivieren lassen oder halt auch zur Vertragsumstellung. Beachte aber, das du dann zwingend auf IPv6 mit DS lite umgestellt werden wirst, wenn du die IPv4 nur wegen der Horizon erhalten hast und dein Internet-Vertrag erstmals ab 2013 aktiviert wurde.