Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Dieterle123

Ich habe für meine Mutter gekündigt und seit über fünf Wochen noch keine Antwort

Meine Mutter ist jetzt in ein Pflegeheim gekommen und in den Status der Vollzeitpflege und kann nicht mehr nach Hause. Ich habe eine Betreuungsvollmacht und in ihrem Namen bei Unitymedia gekündigt. Das war am 28.07.2017 und ich habe immer noch keine Rückmeldung erhalten. Das ist doch nicht normal! Und beim Kundenservice komme ich auch nicht durch. Kann mir jemand helfen, wenn ich jetzt noch kontaktieren kann? Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-09-15T08:00:33Z
  • Freitag, 15.09.2017 um 10:00 Uhr
Hey Dieterle123,

hast du mal versucht die Kollegen im Chat zu erreichen? Bitte einen der Betreuer dort, die Kündigung zu bearbeiten.
Bzgl. Laufzeiten und Kündigungsfrist brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Gezählt wird ab dem Tag an dem die Kündigung eingegangen ist.

Hier findest du die Kontaktmöglichkeiten:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2017-09-15T08:00:33Z
  • Freitag, 15.09.2017 um 10:00 Uhr
Hey Dieterle123,

hast du mal versucht die Kollegen im Chat zu erreichen? Bitte einen der Betreuer dort, die Kündigung zu bearbeiten.
Bzgl. Laufzeiten und Kündigungsfrist brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Gezählt wird ab dem Tag an dem die Kündigung eingegangen ist.

Hier findest du die Kontaktmöglichkeiten:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/

2017-09-20T05:56:44Z
  • Mittwoch, 20.09.2017 um 07:56 Uhr
Wichtig in diesem Zusammenhang ist, das SEPA-Mandat für den Lastschrifteinzug bei der Bank kündigen. Die buchen sonst weiterhin ab. Den Anschluss abstellen oder ein Schufa-Eintrag stellt in diesem Fall ja kein Problem dar.