Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
gmsmaster

Eigene Hardware mit Vertrag vom 24.11.2012

Hallo zusammen, ich habe aktuell den 2play PLUS 50 inkl. Telefon Comfort Option mit einer Fritzbox 6360. Der Vertrag wurde am 24.11.2012 abgeschlossen und zwischendurch wurde nichts verändert. Ich bin am überlegen mir die 6590 selbst zu kaufen, wegen der neuen Mesh Funktion in der Laborfirmware. Die Update Politik bei der UM Hardware fand ich in den vergangenen Jahren leider auch nicht sonderlich toll, was ebenfalls für eigene Hardware spricht. Ich kann mich noch eine eine Aussage erinnern, dass eigene Hardware erst mit Verträgen aus 2013 möglich ist. Ist das immer noch so? Was macht das für einen Sinn? Wichtig ist mir auch, dass mein IPv4 Anschluss nicht flöten geht. Hat jemand einen Vorschlag wie ich am besten vorgehe?

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
30 Kommentare
2018-07-16T17:34:15Z
  • Montag, 16.07.2018 um 19:34 Uhr
Ich hatte letze Woche von UM ein Schreiben im Briefkasten in dem mir der 2play FLY 400 zu Neukundenkonditionen angeboten wurde für 2 Jahre, aber da hab ich auch lieber die Finger von gelassen, wegen meinem alten IPv4 Anschluss. Es wird zwar immer geschrieben das man wieder auf IPv4 zurückgestellt werden kann mann man doch auf DS Lite gesetzt wurde, aber das ist ja in der Regel ziemlich mühselig. Der 150er würde mir eigentlich reichen. Hauptsächlich geht es mir um mehr Upload, der ist aktuell mit 2,5 Mbit etwas dürftig. Würde beim 2play FLY 400 die 6360 auch bestehen bleiben?


Geht der Tarifwechsel auch über den Chat oder lieber bei der Kündigungshotline anrufen?

2018-07-16T17:37:06Z
  • Montag, 16.07.2018 um 19:37 Uhr
Nein, die 6360 wird bis höchstens 150 Mbit/s eingesetzt, mehr kann die nicht. Beim 400er würdest du die 6490 bekommen.

Wenn du die Neukunden-Konditionen bekommen willst, dann ruf die Kündigungshotline an, beim Chat bekommst du nur die Bestandskunden-Konditionen, also nicht ein Jahr lang 15 €/Monat weniger, sondern direkt 34,99 € + 4,99 € im Monat.
2018-07-16T17:40:21Z
  • Montag, 16.07.2018 um 19:40 Uhr

Übrigens: wenn du die 3 Rufnummern und 2 Leitungen nicht brauchst,
kannst du auch einfach nur den Power Upload statt der Telefon Komfort
Option und den Dual Stack buchen, allerdings würde ich dann auch direkt die eigene Fritzbox
aktivieren lassen, damit keine ConnectBox versendet wird.


Übrigens: Amazon hat heute die 6590 nur heute für einen guten Kurs: https://amzn.to/2mmFDPm

2018-07-16T17:52:44Z
  • Montag, 16.07.2018 um 19:52 Uhr
Wirklich brauche ich die 3 Rufnummern und 2 Leitungen eigentlich nicht. Ich hab bei Vertragsabschluss ursprünglich DS Lite bekommen, hab dann den Vertrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen weil ich unbedingt IPv4 wollte. Ich wusste damals nicht, das die beim UM so einen Quatsch mit dem DS Lite machen. Wurde dann von denen angerufen und der Deal war dann die Telefon Komfort Funktion um IPv4 zu bekommen, das waren mir die 5 € dann damals auch wert.


Ist das die richtige Hotline? 0800 / 130 808 04


Also am besten erst mal die Fritzbox kaufen, dann bei der Hotline alles in einem Atemzug machen? Tarif Wechseln z.b. auf den 2play JUMP 150, Telefon Komfort raus und Power Upload rein. Dual Stack ist mir Momentan eigentlich noch egal, sehen da aktuell noch keinen Vorteil für mich.

2018-07-16T17:55:45Z
  • Montag, 16.07.2018 um 19:55 Uhr

Ja, ist richtig.


Edit: Wenn du den DS nicht buchst, kann UM dich JEDERZEIT und unangekündigt auf DS lite umstellen. Wenn du den buchst, wird der Vertragsbestandteil.

2018-07-16T18:02:16Z
  • Montag, 16.07.2018 um 20:02 Uhr
Dann buche ich den vorsichtshalber dazu. Das war mir vorher gar nicht bewusst, das es angeboten wird. Gibt es dazu eigentlich eine Information bei denen auf der Seite, oder gibt es das nur inoffiziell? Zu dem Power Upload habe ich Infos gefunden.


Das Angebot beim Amazon Primeday hatte ich auch gesehen, deswegen wollte ich mich heute Abend informieren was ich berücksichtigen muss. Aber Danke für den Hinweis!


2018-07-16T18:13:50Z
  • Montag, 16.07.2018 um 20:13 Uhr
Nein, da gibt es leider keine Infos auf der Homepage dazu.
2018-07-16T18:25:56Z
  • Montag, 16.07.2018 um 20:25 Uhr
Aber bei der Hotline sollte das den Mitarbeitern bekannt sein, das es das gibt?
2018-07-16T18:40:18Z
  • Montag, 16.07.2018 um 20:40 Uhr
Ja, ist es normalerweise.
2018-07-16T19:16:41Z
  • Montag, 16.07.2018 um 21:16 Uhr
Super, vielen Dank für die vielen Informationen. Ich werde jetzt erst mal die 6590 bestellen und wenn die da ist, mal die Hotline kontaktieren. Bis dahin überlege ich mir mal, ob ich den 150er oder 400er Anschluss nehme. Den Neukunden Preis für den 150er werden die aber nicht rausrücken, oder? Ich kann ich mir kaum vorstellen, dass die ein Angebot machen, bei dem man nachher weniger zahlt als ursprünglich. Oder würde ich einfach den aktuellen Preis von 36,90 € + 5 € Telefon Komfort weiter bezahlen und lediglich auf die neue Geschwindigkeit hochgestuft?