Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
TehFocus

[Business Kunde] Wie die statische IPv4 beantragen?

Businesskunde hier. Bekomme laut Vertrag eine statische IPv4 umsonst, welche ich auch unbedingt zum Server hosten benötige. Laut https://www.unitymedia.de/business/selbststaendige/hilfe-service/statische-ip/ "Für Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Kunden in Baden-Württemberg, die ab dem 06.06.2017 erstmals statische IP-Adressen beantragt haben: Die Einrichtung Ihrer statischen IP-Adresse nehmen Sie an Ihrem Kabelmodem bzw. -router selbst vor. Weitere Informationen dazu erhalten Sie mit den Unterlagen, die Sie von uns nach Beantragung Ihrer statischen IP-Adresse erhalten haben." Nur leider hab ich keine Unterlagen erhalten bzw. ich konnte die IP nicht beantragen, da ich nicht weiß wie und wo. Bräuchte nun also einen Anhaltspunkt, wo ich mich melden muss, um eine statische IPv4 zu bekommen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-12-02T03:36:07Z
  • Samstag, 02.12.2017 um 04:36 Uhr
Na wenn das Internet läuft hast du ja eine IP und die kannst du dann nehmen.
2017-12-02T08:31:13Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 02.12.2017 um 09:31 Uhr
Das war und ist so ein hüh und hott, dass du da besser die Businesshotline anrufst.
Nur ein paar Hinweise, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe.
In BaWü läuft es z.B. anderst als im restlichen UM-Land.
Dann kommt es wg. der aktuellen Umstellung darauf an, wie alt dein Vertrag ist.
In BaWü konnte man die eigene Fritzbox nutzen, in NRW blieb Netzwerkmäßig praktisch nichts mehr übrig.
2017-12-02T14:03:27Z
  • Samstag, 02.12.2017 um 15:03 Uhr

@Daniel 

Das ist Schwachsinn. Ich habe eine normale DS-Lite verbindung über ipv6 bekommen. Ich besitze keine von außen einsehbare ipv4 und es ist unmöglich einen Server auf meinem Netzwerk von außen zu betreten.


@hajodele

Es blieb Netzwerkmäßig nichts über? Was soll das genau heißen?


Ich will doch nur wissen, wo ich mich melden muss, dass ich meine statische ipv4 Verbindung eingerichtet bekomme, dass ist alles. 

2017-12-02T21:34:09Z
  • Samstag, 02.12.2017 um 22:34 Uhr
Am besten rufst du wirklich mal die Business-Hotline an.Hast du ein Businees-Vertrag abgeschlossen, bekommst du auf deine abgestimmte feste Ipv4 --Adresse eine ummodifizierte Fritzbox(auch wegen Telefonnetz, Verteiler). Jegliche weitere IPS werden über dein Kundenlogin im Kundencenter verwaltet. Ich bin mir nicht sicher.Ich weiß nur ,dass man ein Gewerbeschein vorlegen muss, nix mit Sky oder Entertainment bzw. Horizon ,und teurer ist.
2017-12-14T21:56:30Z
  • Donnerstag, 14.12.2017 um 22:56 Uhr
Also ich habe seit ein paar Tagen einen Business-Vertrag und habe meinen Gewerbeschein nicht vorlegen müssen. Ich bekomme im Kundencenter auch Werbung auf 3play abzugraden, also nehme ich mal an, dass das auch gehen würde.

@TehFocus

Hier gibt es eine FAQ zu statischen IPs:
https://www.unitymedia.de/business/selbststaendige/hilfe-service/statische-ip/

Von da:
  • Ist es möglich, auch nachträglich statische IP-Adressen zu buchen?

    Ja. Statische IP-Adressen können problemlos nachträglich hinzugebucht und wieder entfernt werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Businesskundenservice.


Die technischen Erklärungen da waren für mich allerdings irreführend bzw. sind eventuell veraltet. Ich wohne in BW und habe gleich eine statische IPv4 gebucht. Die sollte eigentlich per extra Schreiben kommen.

Letzten Endes war es bei mir so, dass der Techniker kam und die Fritzbox 6490 angstöpselt hat und kein extra Schreiben da war. War ein Samstag. Am Montag hat die 6490 WAN-seitig zwei neue IPs zugewiesen bekommen. Die änderten sich auch nicht mehr. Mittwoch kam dann das Schreiben von UM mit meiner statischen IP und es stellte sich raus, dass das eine der beiden IPs war, die sich die Box schon selber geholt hat (die die man in der Web-UI der 6490 sieht, die andere sieht man nur wenn man sich die Support-Daten generiert).

Routing, NAT, Firewall, Port-Forwarding, WLAN, Telefonie (DECT) funktioniert ganz normal. Den Bridge-Modus an LAN-Ports musste ich nicht einschalten, auch keinen zweiten Router anschliessen, keine MAC-Adresse irgendwo melden oder so usw.. Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, dass ich die statische IP-Adresse irgendwo auf der 6490 für die WAN-Seite selber eintragen könnte. Also alles so, wie ich es von meiner vorherigen DSL-Fritzbox (7490) gewohnt war.

Dementsprechend konnte ich alles vergessen, was ich mir vorher in den Foren zu dem Thema angelesen hatte. Es ging also einfach automatisch. Wenn ich Montag gewusst hätte, dass ich da die statische IP schon hatte, hätte ich mir einiges an Zeit gespart. Aber Hauptsache, es tut.

Ich nehme an, dass es anders sein wird und der Bridge-Modus gebraucht wird, wenn man 5 statische IP-Adressen bucht.