Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Matzeleuze

Betrugsmasche am Telefon

Guten Tag,

hatte vor einer Woche einen Anruf
von Unitymedia, mir wurde eine Änderung des Vertrags vorgeschlagen von
2play150 auf 2play400 für nur 39,99 € inkl. Komfortoption(Fritzbox) .
Der Preis sollte dann auch über die gesamte Laufzeit so bleiben.

Nun
habe ich die Auftragsbestätigung mit 42,99€ + 4,99€. Ist das eine
Masche?

Hatt jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann ich tun außer einem Widerruf?

mit freundlichen Grüßen
Matze
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-12-10T15:43:33Z
  • Dienstag, 10.12.2019 um 16:43 Uhr
Hallöchen Matze, 

wenn dir zum Beispiel ein zusätzlicher Rabatt angeboten wurde, wird dieser leider nicht auf der Auftragsbestätigung vermerkt. Die Auftragsbestätigungen werden automatisch von unserem System erstellt und dieses kann leider gesonderte Rabatte nicht erkennen und einfügen. 

Melde dich am Besten einmal bei den Kollegen aus dem Kundensupport, gerne auch auf dem digitalen Weg (Social Media, Messenger, etc.):

Unitymedia - Kontaktmöglichkeiten

Die Kollegen können schauen, was genau bei dir eingetragen wurde und dir ggf. eine manuelle Bestätigung über den zusätzlichen Rabatt zuschicken. 

Solltest du nicht mit den vorhandenen Konditionen einverstanden sein, hast du selbstverständlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Bitte reiche deinen Widerruf schriftlich, z.B. als E-Mail, bei uns ein. 

Lass mich doch einmal wissen, woran es genau gelegen hat und ob die Kollegen dein Anliegen klären konnten.

Alles Liebe für dich ♥

- Janice
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2019-12-08T18:40:25Z
  • Sonntag, 08.12.2019 um 19:40 Uhr
Außer Widerruf? Nichts.

Und Du bist ganz sicher, dass es Unitymedia war, die Dich angerufen haben?

In der Regel sind das eher irgendwelche windigen Vertriebspartner von UM.
Da hilft nur Unitymedia der Weitergabe Deiner Daten zu Werbezwecken zu untersagen.
2019-12-08T19:57:13Z
  • Sonntag, 08.12.2019 um 20:57 Uhr

Wenn du mit der Auftragsbestätigung nicht einverstanden bist, den Auftrag auf jeden Fall widerrufen. Erst danach kann man entsprechennd nachverhandeln. Wird der Auftrag nicht widerrufen, gilt er als genehmigt.


MfG

Richtige Antwort
2019-12-10T15:43:33Z
  • Dienstag, 10.12.2019 um 16:43 Uhr
Hallöchen Matze, 

wenn dir zum Beispiel ein zusätzlicher Rabatt angeboten wurde, wird dieser leider nicht auf der Auftragsbestätigung vermerkt. Die Auftragsbestätigungen werden automatisch von unserem System erstellt und dieses kann leider gesonderte Rabatte nicht erkennen und einfügen. 

Melde dich am Besten einmal bei den Kollegen aus dem Kundensupport, gerne auch auf dem digitalen Weg (Social Media, Messenger, etc.):

Unitymedia - Kontaktmöglichkeiten

Die Kollegen können schauen, was genau bei dir eingetragen wurde und dir ggf. eine manuelle Bestätigung über den zusätzlichen Rabatt zuschicken. 

Solltest du nicht mit den vorhandenen Konditionen einverstanden sein, hast du selbstverständlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Bitte reiche deinen Widerruf schriftlich, z.B. als E-Mail, bei uns ein. 

Lass mich doch einmal wissen, woran es genau gelegen hat und ob die Kollegen dein Anliegen klären konnten.

Alles Liebe für dich ♥

- Janice