Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
OPunktSchmidt

Bereitstellungsgebühr bei Widerruf

Guten Tag,

mir reicht es mit Unitymedia. Kaum 2 Wochen dabei und nur Probleme. Man bekommt es nicht hin mir meine Freimonate zu bestätigen. Ich möchte ja nicht doppelt bezahlen. Nicht nur das, mittlerweile geht man sogar soweit zu behaupten man hätte die Kündigungsbestätigung meines alten Anbieters nie erhalten. Obwohl mit Einschreiben, Fax und mehrmals per E-Mail eingesendet. Mittlerweile muss hier ganz klar von einem Betrugsversuch ausgegangen werden.

Aber genug aufgeregt. Zu meiner Frage: Ich bin noch in meiner 14 tägigen Widerrufszeit. Wenn ich den Vertrag Widerrufe, erhalte ich dann die Bereitstellungsgebühr von 69,99€ zurück?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-01T09:17:38Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 10:17 Uhr
Wenn es mit Versand war; ja.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-02-01T09:17:38Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 10:17 Uhr
Wenn es mit Versand war; ja.
2017-02-01T09:21:15Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 10:21 Uhr
Ja also es war kein Techniker notwendig. Ich habe einfach das Paket bekommen. Habe es noch nicht einmal geöffnet weil ich das erst mit den Freimonaten geklärt haben wollte.
2017-02-01T09:26:18Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 10:26 Uhr
Ob du das Paket öffnest oder nicht, ist was diesen Punkt angeht egal.

Hast du denn eigentlich etwas zur Identifikation in Mail, Fax und Brief reingeschrieben? Kundennummer und Bundesland oder vollständige Anschrift?
2017-02-01T09:42:38Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 10:42 Uhr
Ja natürlich Kundennummer sowie Anschrift war immer dabei. Ich werde heute Abend Widerrufen.
Bin eigentlich nur gewechselt weil es 10€ billiger als 1&1 war (obwohl keine Probleme bei 1&1). Aber die 10€ zahle ich dann gerne mehr für den guten 1&1 Service. Zwar landet man dort auch erstmal in einem CallCenter aber man wird direkt zur Fachabteilung weitergeleitet die einem auch wirklich helfen.