Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ichbinsmarc

Benötige ich für mein zweites Telefon ein Upgrade?

Servus Community.


Ich möchte meine alten (2014) Unitymedia Vertrag zu einem neuen Vodafone 250er Vertrag ändern.

Preislich allgemein günstiger und viel schneller.


Problem:

An dem Router sind 2 Telefone verbunden. Ein IP - (Internet) Telefon und eins verbunden per Telefonkabel (TAE). Es sind natürlich auch 2 verschiedene Rufnummern.

Wenn ich nun wechseln will möchte ich natürlich beide Nummern behalten und auch kein neues Telefon anschaffen müssen.

Zusätzlich zum jetzigen Vertrag haben wir auf Empfehlung des Kundendienstes damals die KOMFORT Option dazugebucht.


Kenne mich damit leider zu schlecht aus um meine Frage selbst zu beantworten also dacht ich mal ich frage mal hier nach.


Muss ich diese Option beim neuen Vertrag auch dazu buchen? Oder kann ich einfach das Kabel in den neuen Router stecken und das funktioniert?


WICHTIG ist: Keine neue Telefonnummer UND kein neues Telefon.


Freue mich auf eure Antworten.


Mfg


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-04-23T16:33:14Z
  • Donnerstag, 23.04.2020 um 18:33 Uhr
Das Problem ist dein IP-Telefon.
Das könntest du an der VF-Station mit einer Vodafone-Nr. nicht betreiben.

Ich würde einiges darauf Wetten, dass du jetzt mit der TKO auch 3 Rufnummern hast, auch wenn du nur 2 nutzt.

Ob du bei einem Wechsel auf 250Mbit wirklich auf die 6591 warten musst, kann ich organisatorisch nicht beantworten. Technisch würde das locker mit der vorhandenen 6490 funktionieren.
3 weitere Kommentare
2020-04-23T15:30:41Z
  • Donnerstag, 23.04.2020 um 17:30 Uhr
Hi,

die Komfort-Option muss auch im neuen Tarif weiterhin gebucht bleiben, da es ohne die Option nur 1 Rufnummer und eine Sprachleitung gibt.

Aktuell kann die Komfort-Option nicht neu gebucht werden,da die dazugehörigen Fritz!Box 6591 Cable nicht lieferbar sind. Da bleibt nur abwarten, bis die Geräte wieder verfügbar sind :/
2020-04-23T15:59:26Z
  • Donnerstag, 23.04.2020 um 17:59 Uhr
Peter12_:
Hi,

die Komfort-Option muss auch im neuen Tarif weiterhin gebucht bleiben, da es ohne die Option nur 1 Rufnummer und eine Sprachleitung gibt.

Aktuell kann die Komfort-Option nicht neu gebucht werden,da die dazugehörigen Fritz!Box 6591 Cable nicht lieferbar sind. Da bleibt nur abwarten, bis die Geräte wieder verfügbar sind :/

Im Produktbaltt steht aber folgendes: "3: Zwei neue Rufnummern oder eine neue Rufnummer und eine Portierung gratis."


Nur eine Sprachleitung ist ja prinzipiell kein Problem. Rufumleitung würde doch auch funktionieren, oder?

Richtige Antwort
2020-04-23T16:33:14Z
  • Donnerstag, 23.04.2020 um 18:33 Uhr
Das Problem ist dein IP-Telefon.
Das könntest du an der VF-Station mit einer Vodafone-Nr. nicht betreiben.

Ich würde einiges darauf Wetten, dass du jetzt mit der TKO auch 3 Rufnummern hast, auch wenn du nur 2 nutzt.

Ob du bei einem Wechsel auf 250Mbit wirklich auf die 6591 warten musst, kann ich organisatorisch nicht beantworten. Technisch würde das locker mit der vorhandenen 6490 funktionieren.
2020-04-23T20:12:11Z
  • Donnerstag, 23.04.2020 um 22:12 Uhr
Eigentlich kann dafür die 6490 beibehalten werden, dafür ist kein Gerätetausch notwendig. Und da die 6591 sowieso nicht lieferbar ist, sollte das in Verbindung mit der TKO und dem I&P250 kein Problem darstellen. Frag einfach mal beim Kundenservice nach, am besten über die Social Media Kanäle. Es dauert allerdings ein paar Tage, bis du eine Antwort erhälst.

Dateianhänge
    😄