Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Hott
  • Sonntag, 03.05.2020 um 15:38 Uhr
  • in TV

TV: Bildstörung in Bietigheim-Bissingen

Hallo!

Seit mehreren Tagen haben wir in unserem Haus (Mehrfamilienhaus) Bildstörungen im TV.

Manchmal funktionieren die öffentlich rechtlichen und die Privatsender haben Bildstörungen (Streifen im Bild und verzerrte Töne).

Heute haben wir Totalausfall auch auf den öffentlichen rechtlichen. Kein Ton , kein Bild.


Mehrere Parteien im Haus.


Wir haben keinen Receiver, kein Modem, min CI-Modul, keine HD-Option. "Nur" normaler TV-Anschluss.

Unser TV ist noch kein halbes Jahr alt (am Fernseher kann es nicht liegen). Wir haben 2 TV in der Wohnung. Bei Bern dieselben Störungen.

Ebenso beim Nachbarn.


Es wurde in den letzten Tagen nichts am Anschluss verändert. Keine Baumaßnahmen in unserer direkten Umgebung.


Bitte um Hilfe bzw. Behebung der Probleme (falls ein Vodafonemitarbeiter hier mit lieben)


Danke!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-05-03T14:35:52Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:35 Uhr
Morgen kommt schon ein Techniker!! Ich hätte es nicht für möglich gehalten dass sich so schnell jemand kümmert!
12 weitere Kommentare
2020-05-03T13:54:22Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 15:54 Uhr
Hallo, 

ein Störungsticket beim Kundenservice wäre hier der bessere Ansatzpunkt. An der Kabelverteileranlage kann immer mal was kaputtgehen(z.B. Signalverstärker o.ä.). Da das alle oder die meisten im Haus betrifft, vermute ich eine lokale Störung. Also entweder im Haus oder beim Verteilerkasten auf der Straße. Wenn VF/UM für die Instandhaltung der Hausanlage zuständig ist, wird eine Störungsmeldung zumindest dafür sorgen, das auf einen Fehler geprüft oder ggf. auch ein Techniker vorbeigeschickt wird. Beim Verteilerkasten auf der Straße sowieso.

2020-05-03T13:57:55Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 15:57 Uhr
Wie gebe ich ein Störungsticket auf? Geht das nur über das Telefon? Wenn nicht anders möglich muss ich da durch, aber ich habe auf diese ewige warterei am Telefon keine große Lust mehr.

Danke für die Hilfe!
2020-05-03T14:03:03Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:03 Uhr
Es gäbe auch noch die Möglichkeit über die Vodafone Hilfe über Whatsapp unter Angabe deiner Kundennummer. Allerdings wird es mit einer Rückmeldung dauern. Wie lange, kann ich nicht sagen. Egal, ob Telefon oder Whatsapp, Wartezeit wirst du mitbringen müssen. Wichtig ist m.E. nur das VF die Störungsmeldung erhält, damit die Fehlerbehebung anlaufen kann, wenn ein Fehler vorliegen sollte.
2020-05-03T14:04:51Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:04 Uhr
OK. Danke!
Du kennst nicht zufällig noch die richtige Telefonnummer?
Ich suche mir schon wieder eine Wolf. 😭
2020-05-03T14:11:46Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:11 Uhr
Technische Fragen oder Störungsmeldungen
Zum Ortstarif:

0221 4661 9100

Kostenfrei aus unserem Netz

0800 700 11 77

Kostenfrei aus unserem Mobilfunknetz::

0176 888 663 10


Hoffe, ich konnte damit helfen.....

2020-05-03T14:21:58Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:21 Uhr
Überraschung!!!! Nach nicht Mal 1 Minute war jemand am Telefon. Wurde aufgenommen. Ich erwarte heute keine Lösung bzw. Rückmeldung aber wenigstens ist es Mal aufgenommen.

Vielen Dank!!
2020-05-03T14:23:18Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:23 Uhr
Hott:
Überraschung!!!! Nach nicht Mal 1 Minute war jemand am Telefon. Wurde aufgenommen. Ich erwarte heute keine Lösung bzw. Rückmeldung aber wenigstens ist es Mal aufgenommen.

Vielen Dank!!

Dann ist mal das Wichtigste passiert! Die haben die Störung aufgenommen!
2020-05-03T14:24:40Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:24 Uhr
Haegar2609:
Hallo, 

Da das alle oder die meisten im Haus betrifft, vermute ich eine lokale Störung. lso entweder im Haus oder beim Verteilerkasten auf der Straße.


Es gibt keine Verteilerkästen auf der Straße, von seltenen Fällen, wie Übernahme ehemals privater Fremdnetze, mal abgesehen. Das BK-Netz ist anders aufgebaut. Es gibt sogenannte Verstärkerpunkte. Der erste beinhaltet immer den Glasfasernode und ist immer mit "-0" am Ende gekennzeichnet. Von diesen gehen die B-Linien ab, welche an einen anderen Verstärkerpunkt als A-Linien ankommen. Versorgen Verstärkerpunkte auch Häuser, dann gibt es in ihnen sogenannte C-Linien-Verstärker, maximal 4 und pro Verstärker können eine oder zwei C-Linien abgehen. An den C-Linien gibt es dann Abzweiger mit einer Abzweigdämpfung von 20, 15 oder 10 dB und ein bis vier Abzweigen, welche dann als D-Linien zu den Häusern gehen und am Hausübergabepunkt enden. Der häufigste Störungsgrund im Erdkabelnetz ist ein Defekt an solch einen C-Linien-Abzweiger, welcher dann ausgegraben und ersetzt werden muss. Ob das der Fall ist, kann man am Hausübergabepunkt messen. Ist dort alles in Ordnung, liegt das Problem im Hausnetz begründet. Hier handelt es sich in den meisten Fällen um einen Defekt am Hausanschlussverstärker.

MfG
2020-05-03T14:32:25Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:32 Uhr
Hallo Hemapri,


ich gehe von einer Störung am Hausanschlussverstärker aus.....ich denke die Abzweiger sind haltbar(er), das sie ja ausgegraben werden müssen und in den wenigsten Fällen kaputtgehen, aber kann natürlich vorkommen. Im Übrigen danke für deine genaue Beschreibung! Mir ging es in der Hauptsache darum, das die Störung gemeldet wird. 

Bevor wir hier in unserem Mietshaus die MMD bekamen, wurde auch die Kabelanlage komplett erneuert. Die alte hatte laufend Störungen mit dem Hausanschlussverstärker, dieser wurde bestimmt 4x gewechselt. Seit aber die neue Anlage eingebaut ist, ist Ruhe.

Richtige Antwort
2020-05-03T14:35:52Z
  • Sonntag, 03.05.2020 um 16:35 Uhr
Morgen kommt schon ein Techniker!! Ich hätte es nicht für möglich gehalten dass sich so schnell jemand kümmert!

Dateianhänge
    😄