Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
proliant
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 16:43 Uhr
  • in TV

MannoMann keiner ist zuständig vodafone ping pong extern

vodafone fühlt sich nicht zuständig verweist auf extern, der verantwortliche hat als ansprechpartner 3kabel welche es gar nicht mehr gibt. vodafone: "kein ticket weil extern verantwortlich", externer gibt es nicht mehr. andere techniker z.b. bks oder wie die vereine heissen, machen nichts ohne ticket von vodafone. nicht zu empfehlen am besten kündigen den verein.


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-05-06T14:56:41Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 16:56 Uhr
Hallo proliant,


wenn du deinen Verein kündigen möchtest, dann macht das doch. Denke aber an die Kündigungsfristen.


Wenn du ein Problem mit dem Anschluss von Unitymedia/ Vodafone hast und Hilfe von anderen Kunden haben möchtest, dann beschreibe doch mal dein Problem.


Aber eins direkt vorweg: Wir sind hier nicht der Kundenservice von Vodafone aus dem ehemaligen Unitymedia Gebiet. Alle Kontaktwege findest du auf: www.unitymedia.de/kontakt


Eins noch: Wenn eine Störung gemeldet wird, dann kann der Kundenservice mitteilen, an welche Firma der Auftrag vergeben wurde. Es gibt ja mehrere Firmen, die für Unitymedia/ Vodafone arbeiten.


Andreas

2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-05-06T14:56:41Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 16:56 Uhr
Hallo proliant,


wenn du deinen Verein kündigen möchtest, dann macht das doch. Denke aber an die Kündigungsfristen.


Wenn du ein Problem mit dem Anschluss von Unitymedia/ Vodafone hast und Hilfe von anderen Kunden haben möchtest, dann beschreibe doch mal dein Problem.


Aber eins direkt vorweg: Wir sind hier nicht der Kundenservice von Vodafone aus dem ehemaligen Unitymedia Gebiet. Alle Kontaktwege findest du auf: www.unitymedia.de/kontakt


Eins noch: Wenn eine Störung gemeldet wird, dann kann der Kundenservice mitteilen, an welche Firma der Auftrag vergeben wurde. Es gibt ja mehrere Firmen, die für Unitymedia/ Vodafone arbeiten.


Andreas

2020-05-06T16:12:36Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 18:12 Uhr
Hallo,


ich habe bei unitymedia angerufen. Auskunft wir können ihnen nicht helfen weil bei ihnen ein externer verantwortlicher eingetragen ist fragen sie den. Frage wer ist der externe verantwortliche: antwort weiss ich nicht. Habe dann herausgefunden das ein externer z.b. bks ist dort angerufen, wir machen nichts ohne ticket von vodafone, unitymedia, kabelbw oder wie der schrottverein auch immer heisst. Achso private Beauftragung, sprich gegen mein eigenes Geld, macht bks auch nicht, weil man da zu wenig verdient.


Schwanzbeisser! 


Mein eigentliches Problem ist, das ich simple Klötzchenbildung habe seit ca. 4 Monaten. 

Aber es ist so wenn du kein Internet von dem Club hast, welches ich gekündigt habe, weil es grottenschlecht war, bist du als Kunde uninteressant. Fakt!


Wenn du nur TV Kunde bist, kannst Du Support hier komplett vergessen, weil man an Dir zu wenig verdient!


 

 

2020-05-06T16:52:13Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 18:52 Uhr
Hallo proliant,


achte bitte auf deine Wortwahl.


Was du mit "externer Verantwortlicher" meinst ist wohl ein sogenannter NE4-Betreiber. Wer das ist solltest du wissen, der an diesen gehen die monatlichen Kosten für den Kabelanschlussvertrag. Es kann auch sein, dass diese Kosten über die Mietnebenkosten bezahlt werden, dann sollte der Vermieter nennen können, welche Unternehmen zuständig ist.


Aus deinem Geschriebenem stellt sich mir folgende Situation: Der Kabelanschluss wird von einem NE4-Betreiber bereitgestellt. An diesem ist die Störung zu melden, da dieser auch die Kosten dafür bekommt. Dieser ist auch für die Wartung zuständig bzw. hat diese Verantwortung vom Vermieter dafür übernommen.


Da wir hier kein Kundenservice sind, kann hier auch keiner Einsicht in deinen Vertrag nehmen und herausfinden, welcher Betreiber bei dir zuständig ist.


Wichtig ist der Unterschied zwischen NE4-Betreiber und Technikerfirma. Das sind zwei paar Schuhe.


Das Argument, dass man an einem Kunden nichts verdient ist falsch. Gerade aus das TV-Signal über den Kabelanschluss wird immer geachtet.


Andreas

Dateianhänge
    😄