Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
conchinho
  • Donnerstag, 26.12.2019 um 13:02 Uhr
  • in TV

In BaWü UM-Smartcard in CI-Modul in LG-TV — wie buche ich jetzt Sky Q?

Hallo liebe Leute,


ich habe einen Kabelanschluss (2play & TV Start) mit CI+ Modul in unserem LG Fernseher, da ich keine Horizon-Box rumstehen haben wollte (mit Festplatte am TV kann ich das laufende Programm pausieren, das langt uns).


Jetzt wollte ich gerne Sky Q Komplett dazubuchen. Also am Sky-Stand im Einkaufscenter nach eingehender Beratung das Komplettpaket gebucht. Zugesagt war, dass Sky mit UM spricht und die das Sky-Paket auf die bestehende UM-Smartcard im CI+ Modul buchen. Nach x Telefonaten mit beiden Parteien, in denen entweder der eine "Sky ist zu blöd" oder der anderen "UM hat keine Ahnung" sagte, wurde mein gerade abgeschlossener Sky-Vertrag ohne weiteren Kommentar von Sky storniert - wie ich auf Nachfrage erfahren habe. Auch eine Lösung.


Aber ich lasse nicht locker und dränge mich weiterhin als Kunde auf. Daher folgende Fragen an die - wie mir dünkt - einzigen kompetenten Menschen in dieser Sache (aka "Kunden" oder auch "Nicht-Mitarbeiter-von-UM-oder-Sky"):


1. Kann ich die Sky Q-Box einfach bestellen mit der Sky-Karte da drin und parallel für lineares Fernsehen die UM-Karte im CI+ Modul nutzen (UM-Support sagt "ja". Aber die sagen viel ...).


2. Brauche ich die Sky Q-Box überhaupt, falls die Sky Q-App endlich mal auf LG funktioniert? Bzw. was brauche ich dann an Hardware überhaupt?


3. Was würdet ihr mir empfehlen?


Vielenvielenvielen Dank schonmal!



Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2019-12-27T02:27:39Z
  • Freitag, 27.12.2019 um 03:27 Uhr
Hey,


1: JA

2: Ich denke, dass eine Smartcard + SkyQ Receiver für Sky Q Notwendig ist.

3: Sky Q Receiver kaufen und die Smartcard direkt von Sky beziehen

ODER

die Sky Programme bei Unitymedia direkt buchen und auf die vorhandene UM02 Card schalten lassen. https://www.unitymedia.de/privatkunden/tv/pay-tv/sky/


Sky selbst kann die Programme nicht auf Unitymedia Smartcards freischalten.

Warum? Sky verwendet eine andere Verschlüsslung als Unitymedia. 


Unitymedia kann logischerweise auch keine Programme auf deine Sky Smartcard freischalten.

2019-12-27T10:39:34Z
  • Freitag, 27.12.2019 um 11:39 Uhr
Ok, vielen Dank.
2019-12-30T08:31:27Z
  • Montag, 30.12.2019 um 09:31 Uhr
Hallo conchinho und Scoopi,

leider muss ich die Fragen etwas berichtigen. Die erste Frage kann ich auch mit Ja beantworten.

Zu der 2. Frage: Es wird keine Sky Box benötigt.

Hier die Erklärung zu den Verschlüsselungsarten bei Uniytmedia und Sky:

Kunden in NRW oder Hessen, die direkt über Sky Dienste gebucht haben, erhalten eine Uniytmedia gebrandete NDS SmartCard, die im Sky System geführt wird.

Wenn diese Kunden ein Produkt von Unitymedia bestellen wollen, kann die NDS SmartCard nicht ins Unitymeida-System aufgenommen werden, sondern sie erhalten eine separate Unitymedia Nagra SmartCard. Sie benötigen also 2 separate Boxen (sky Box & Uniytmedia Box/HD-Modul).

Anders ist es bei Kunden in Baden-Württemberg, die direkt über Sky Dienste gebucht haben, kann die NDS SmartCard, ins Unitymedia-System aufgenommen werden.

SmartCards, die von Unitymedia ausgegeben werden (NAGRAvision) können in jedem Fall auch für Sky-Programme freigeschaltet werden.

Wenn du einen Digitalen Kabelanschluss von Unitymedia mit UnityDigital TV Receiver/HD-Modul und SmartCard nutzt, kannst du auf dieser SmartCard auch Sky-Programme freischalten lassen.

Selbst wenn der Sky-Kundenservice dir erzählen möchte, dass das nicht funktionieren würde und du einen Sky-Receiver bräuchtest, bestehe bitte darauf, die Pakete auf deiner bestehenden SmartCard freigeschalten zu lassen. Gegebenenfalls teilst du dem Sky-Kundenservice mit, dass du mit Unitymedia gesprochen hättest und dass eine gegenteilige Aussage sachlich falsch sei.

Das erspart dir den Ärger, einen neuen Digital-Receiver zu installieren und kennen zu lernen und du kannst weiterhin deinen Digital-Receiver/HD-Modul nutzen, der speziell auf das Unitymedia-Kabelnetz angepasst ist.

Verschlüsselungen:
Altprodukte in Baden-Württemberg: NDS Smartcard – NDS Verschlüsselung
Neuprodukte in Baden-Württemberg: UM02 – Nagravision UM Verschlüsselung
Altprodukte in NRW und Hessen: UM01 – Nagravision UM Verschlüsselung (Wichtig ! Auf den UM01 Smartcards können keine HD-Sender frei geschaltet werden. Aus diesem Grunde wurde die UM02 Smartcard eingeführt.)
Neuprodukte in NRW und Hessen: UM02 – Nagravision UM Verschlüsselung
Sky: NDS Smartcard – NDS Verschlüsselung

Zu der Frage 3: Hier würde ich empfehlen nochmal bei Sky anzurufen und zu verlangen, dass die Sky Produkte auf unsere Smartcard freigeschaltet wird. Die Kollegen von Sky können das Systemtechnisch zu 100% umsetzen.

Ich hoffe, ich konnte damit eure Fragen beantworten.

Viele Grüße,
Maria