Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Pajtaz
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 08:44 Uhr
  • in TV
  • · zuletzt editiert von MichaelUM

HD-Sender vorübergehend freischalten

Wäre es von Unitymedia nicht kulant, solange das Problem nicht behoben ist die HD Sender der Privaten frei zuschalten.
Ich find das wäre ein entgegenkommen den "dummen" Kunden gegenüber.

Oder sehe ich das falsch?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
27 Kommentare
2017-08-31T10:37:31Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 12:37 Uhr
hi Dragon
bitte bei den Fakten bleiben. Bei 8,3 Millionen Fernsehhausalte in NRW sind 3 Millionen betroffene 36,14 % und nicht ein kleiner Teil. Wenn man andere Anbieter und DVBT2 Haushalte rausrechnet kommt man sehr Wahrscheinlich auf über 50 % Betroffene.
Und bitte nicht Landesweit rechnen, da können Sie ja direkt Weltweit rechnen. Dann kommen Sie auf weniger als 1%.
2017-08-31T11:12:13Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 13:12 Uhr
giuseppe8511:
Über 3 Millionen Haushalte betroffen und sie kommen nicht weiter.

Wie kommst du auf die Zahl?
2017-08-31T11:27:29Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 13:27 Uhr
Hi Florian
wieso duzt du Mich! Die Zahl wurde gestern in den WDR TV Nachrichten gemeldet und war gestern in VT Tafel 106 zu sehen. Aber noch mal auf den Punkt zu kommen wann wird das Problem gelöst?
2017-08-31T11:33:04Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 13:33 Uhr
giuseppe8511:
Hi Florian
wieso duzt du Mich! Die Zahl wurde gestern in den WDR TV Nachrichten gemeldet und war gestern in VT Tafel 106 zu sehen. Aber noch mal auf den Punkt zu kommen wann wird das Problem gelöst?

Es ist in Online Communities völlig üblich, sich zu duzen, deshalb auch hier.
2017-08-31T11:36:18Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 13:36 Uhr
Die Zahl stimmt trotzdem nicht. Es sind definitiv nicht alle Kunden betroffen, wie man selbst hier in der Community gut sehen kann.
2017-08-31T11:57:18Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 13:57 Uhr
Leider ist eine community aber auch nicht aussagekräftig, wieviele letztendlich betroffen sind.
Im haus bei mir versuche ich auch zwei älteren leuten zu helfen damit alles wieder für die funktioniert.
Solche werden hier leider nicht aufgeführt.

Aber nichtsdestotrotz liebe UM und Community Mitarbeiter.... ob 3 Millionen oder mehhrere Tausend....ist das soooo wichtig???
Sollte nicht einfach allen Kunden geholfen werden? 

Und vorallem könnte mal wieder ein update der Bearbeitung herausgebracht werden.
2017-08-31T11:58:49Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 13:58 Uhr
Pajtaz:

Und vorallem könnte mal wieder ein update der Bearbeitung herausgebracht werden.

Du findest auf der Hauptseite der Community ganz oben einen Infobanner mitsamt Link zu unserem Blog, wo Updates veröffentlicht werden.
2017-08-31T12:58:08Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 14:58 Uhr
Pajtaz:

Aber nichtsdestotrotz liebe UM und Community Mitarbeiter.... ob 3 Millionen oder mehhrere Tausend....ist das soooo wichtig???


Natürlich nicht; es sollte bei jedem einzelnen Kunden laufen bzw. denen geholfen werden, bei denen es nicht funktioniert.
Allerdings ist die Zahl irreführend, denn das impliziert, dass niemand derzeit die Sender sehen kann. Und das stimmt einfach nicht, die meisten Kunden können sie problemlos empfangen.
2017-08-31T13:34:55Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 15:34 Uhr
Das ist das berühmte kleine Bit wieder,der Flag der gesetzt worden ist und keiner weiß wo der sitzt.Die Sache ist eben zu komplex.Das passiert eben,wenn man dann immer wieder Kasse machen will(Werbeterror) und dann wieder Maßnahmen "aufsetzt",um auf soft&technischer Ebene eine Blockierung zu erwirken.(eben dieses berühmte Verschlüsselungssignal).Das wird dann irgendwann abstrus und paradox.Zeigt ,dass etwas nicht stimmt..,statt Alternativen zu erarbeiten,Ursachen zu ergründen.Man bekämpft eben die Symptome und improvisiert.
Dann kommt eben dieses kleine verdammte Bit..
2017-08-31T13:41:08Z
  • Donnerstag, 31.08.2017 um 15:41 Uhr
Da ist kein falsch gesetztes Flag, Horst...