Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
PischtL
  • Freitag, 17.01.2020 um 14:01 Uhr
  • in TV

Anmeldung Kabelanschluss

Hallo,


Im November wurde mein Internet eingerichtet. Kabelanschluss hat auch schon sofort funktioniert. Jetzt musste ich mich heute am 17.01.2020 anmelden für den Kabelanschluss, und das dann nun 20.99 monatlich kosten würde.

Wieso kommt die Anfrage auf Anmeldung so spät, und muss ich für Dezember und November den Betrag für Kabelfernsehen nachzahlen?


MfG Daniel Sartison

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
23 Kommentare
2020-01-17T13:48:09Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 14:48 Uhr

Die Frage ist, dass Internet Produkt nicht gleich Kabelanschluss bedeutet.


Wurde bei der Bestellung Internet & Digitaler Kabelanschluss gebucht`?



Mit freundlichen Gruß

Justin

2020-01-17T14:38:50Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:38 Uhr
Wenn du nur Internet , also 2Play gebucht hast und der Kabelanschluss bzw die Netzebene 4 Unitymedia gehört zahlst du keine zusätzlichen Kabelgebühren. Es sei denn, die Netzebene 4 gehört nicht Unitymedia sondern einem sogenannten NE4 Betreiber.


Es kann auch sein, dass die Kabelanschlussgebühren bereits in deinen Mietnebenkosten enthalten sind.



Hast du ein 3 Play und der Kabelanschluss ist NICHT in den Mietnebenkosten enthalten, und gibt es keinen anderen NE4 Betreiber so zahlst du entsprechend auch den Kabelanschluss direkt an Unitymedia.


Du hast ja einen Vertrag abgeschlossen und müsstest die Kabelanschlussgebühren (wenn die o.G. Punkte zutreffen) Rückwirkend zahlen.

2020-01-17T14:40:33Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:40 Uhr
Woher weiß ich ob die netzebene zu unitymedia gehört?

Und muss ich nun die monate dezember und november nachzahlen oder nicht?

Und warum kommt die Anfrage auf anmeldung erst jetzt?
2020-01-17T14:42:02Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:42 Uhr
Von wem kam die Anfrage?


Welches Paket hast du gebucht?

Unitymedia selbst sieht, ob die Netzebene 4 einen anderen Betreiber gehört.

2020-01-17T14:44:12Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:44 Uhr
Die Anfrage kam von Unitymedia, ich habe damals nur internet gebucht

Es macht mich eben etwas stutzig das die Anfrage so spät kommt, bei der Anfrage haben sie auch nach meiner IBAN gefragt, welche schon bei unitymedia hinterlegt sein müsste.
2020-01-17T14:46:49Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:46 Uhr
Das scheint nicht von UM zu sein.

Ich würde darauf überhaupt nicht reagieren bzw direkt bei UM nachfragen.


Hast du das per Post bekommen oder wo genau?

Wenn du NUR Internet gebucht hast muss der Kabelanschluss NICHT gezahlt werden.


Außer, es gibt einen NE4 Betreiber, dann würde UM damit aber nichts zu tun haben.

2020-01-17T14:57:08Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:57 Uhr
Unitymedia bewegt sich manchmal auf dünnem Eis. Bei der Erhöhung des Kabelanschluss Preises haben wir widersprochen was zur Kündigung dessen geführt hat. Schriftlich bestätigte man uns auf Nachfrage, dass 3 Play trotzdem genutzt werden kann ohne Kabelanschluss.
Monate später wurde uns der Kabelanschluss seitens Unitymedia gebucht. Dem haben wir widersprochen. Das haben sie nicht akzeptiert. Also gezeigt was schriftlich vereinbart wurde. Das Spiel ging fast ein Jahr, immer wieder schob man uns den Vertrag unter. Rechtlich würde ich als Laie Betrug dazu sagen. Was der Support uns schriftlich bestätigte sei falsch. Das ist aber Problem von Unitymedia, nicht unseres.
Schlussendlich haben wir gesagt, dass es preislich mit Kabelanschluss unattraktiv ist und wir die monatlichen Diskussionen leid sind. Seitdem zahlen wir nur 6 Euro monatlich für Kabelanschluss und es ist Ruhe.

Zahl nichts, was du nicht bestellt hast. Waren die Kosten bei Vertragsabschluss nicht gut sichtbar, können sie eigentlich nichts machen. Sie probieren es trotzdem.
2020-01-17T14:59:37Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 15:59 Uhr
Okay danke
2020-01-17T15:09:41Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 16:09 Uhr
ödi, diese Diskussion stellt sich hier aber nicht.

Er hat nur Internet gebucht, also kein 3 Play.


Den Rest habe ich oben bereits erläutert.

2020-01-17T15:38:50Z
  • Freitag, 17.01.2020 um 16:38 Uhr
Dann darf aber das TV-Signal über den Kabelanschluss NICHT genutzt werden, ausschließlich Internet und/oder Telefon. Wird das TV-Signal hingegen genutzt ist ein Kabelanschluss-Vertrag zwingend nötig, ansonsten ist das im schlimmsten Fall erschleichen von Leistungen.

Dateianhänge
    😄