Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Blu-Blu

Zweitfernseher Privatsender nach Digitalumstellung

Wir haben 3play und einen zweiten Fernseher. Vor der Digitalumstellung konnte man auf dem Zweitfernseher alle Programme sehen, die man auch auf dem Erstfernseher sah, z.T. ohne HD, aber das war OK.
Seit der Digitalumstellung können wir auf dem Zweitgerät noch alle öffentlich-rechtlichen Sender empfangen, aber überhaupt keine Privatsender mehr, wie z.B. Pro7 - Bildschirm ist schwarz.
In der Community gab es vor 24 Tagen einen Beitrag, dass man die Privaten weiterhin auf einem Zweitgerät empfangen können müsste, da sie unverschlüsselt senden, eben nicht in HD Qualität, was uns aber auch nicht wichtig ist, weil wir das Zweitgerät selten nutzen.
Wie also können wir auf dem Zweitgerät weiterhin die Privaten, auch in Nicht-HD, empfangen?
Danke.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-06-25T19:13:21Z
  • Sonntag, 25.06.2017 um 21:13 Uhr
Indem ihr auf einen entsprechenden Sender ohne den Zusatz HD schaltet! Wenn die UM-Sortierung übernommen worden ist, so findet ihr die Sender ab Platz 103 (RTL). Die Plätze 1-99 sind den HD-Sendern vorbehalten.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen