Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
mibakus

Wie kann ich wieder pixelfreie Sender empfangen?

Hallo, ich habe seit einigen Tagen massive Probleme mit dem TV-Empfang. Viele HD-Sender, u.a. N 24 HD, NTV HD, WDR 3 HD, Arte HD usw. sind mehr oder weniger stark verpixelt. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man an den sogenannten "Kundenservice" heran kommt? Telefonieren ist nahezu sinnlos, da nach einer Wartezeit von 30 Minuten und mehr das Gespräch sang-und klanglos beendet wird.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-11-23T18:04:22Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 19:04 Uhr
Hallo an alle, die mir Tipps gegeben haben, mein Pixelproblem konnte gelöst werden!! Nach meinem Anruf bei UM meldete sich s o f o r t ein freundlicher und hilfsbereiter MA, der nach Schilderung meines Problems sofort handelte und den techn. Service aktivierte. Es wurde für den nächsten Tag der Besuch eines Technikers von UM vereinbart. Durch Einbau eines zusätzlichen Verstärkers wurde das Problem gelöst, und alle HD und SD Sender zeigten wieder ein störungsfreies Bild.
Dank an UM und euch für die diesmal wirklich schnelle Hilfe!
Gruß mibakus
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 weitere Kommentare
2017-11-17T13:29:04Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 14:29 Uhr
Hallo mikabus
wenn Du so lange bei der Hotline warten mußt, versuche es doch einmal im Chat. Du findest
ihn auf der Startseite. Du könntest auch einmal versuchen das ganze über den Störungs-
helfer zu lösen. Den findest Du ebenfalls auf der Startseite. Wenn alles nichts bringt , mußt Du eine
Störung melden.

Schöne Grüße
Heideröschen24
2017-11-17T13:38:12Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 14:38 Uhr
Hallo Heideröslein 24,

vielen Dank für deine schnellen Ratschläge. Leider muss ichDir mitteilen, dass ich das alles natürlich schon versucht habe. Udo im Chat schrieb mir, dass er die Frage nicht verstehen könnte, und der Störungshelfer löste beim 1. Mal keine Reaktion durch UM aus. Beim 2. Versuch hatte der Störungshelfer eine Störung. Unglaublich ist das alles. 

Gruß
mibakus
2017-11-17T14:07:32Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 15:07 Uhr
Hallo mikabus,
wenn ich eine Störung habe, melde ich mich beim Kundenservice bzw. gehe ich gleich
bei Ansage auf den Punkt technische Störung. Dabei habe ich noch nie Probleme gehabt.
Es wurde ein Ticket geöffnet, ich bekam eine SMS, das mein Fall bearbeitet wurde und
die Techniker haben daraufhin meine Störung behoben. Danach ging alles wieder.

Zur Zeit scheint UM alles wohl über den  Kopf zu wachsen. Das ist schade. Es kann ja nur
noch besser werden.
Hast Du denn die Störung schon gemeldet ?
Du könntest es im Chat noch einmal versuchen. Vielleicht sitzt ja ein anderer Mitarbeiter
am AnwserDesk und der kennt sich damit besser aus und leitet jetzt zumindest die Störung
weiter. Das kann er ja zumindest tun. Ich wünsche Dir dann noch viel Glück dabei.

Schöne Grüße
Heideröschen24
2017-11-17T20:00:03Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 21:00 Uhr
Danke für Deine Bemühungen, mir zu helfen. Wie ich sehe, bist Du, was UM betrifft, ein Glückspllz. Ich werde es weiter versuchen.

Gruß
mibakus
2017-11-17T21:51:14Z
  • Freitag, 17.11.2017 um 22:51 Uhr

Hallo Mibakus,

einmal in den sauren Apfel beissen und die grauenvolle Warteschleife ertragen.
So wie du schilderst muss leider mal ein Techniker zu dir kommen und Prüfen was da los ist.

2017-11-18T13:58:06Z
  • Samstag, 18.11.2017 um 14:58 Uhr
Hallo Mikbutze,

Dank auch an Dich für den freundlich gemeinten Hinweis. In den sauren Apfel beißen reicht leider nicht, wenn am anderen Ende der Leitung nach ca. 30 Minuten Wartezeit einfach aufgelegt wird bzw. Nach der Identifizierung am Telefon und Beantwortung sämtlicher Fragen der lapidare Hinweis erfolgt, dass z. Z. alle MA sich im Gespräch befinden und man doch bitte zu einem späteren Zeitpunkt anrufen möge!!

Gruß
mibakus
2017-11-18T15:00:22Z
  • Samstag, 18.11.2017 um 16:00 Uhr
Hallo Mibakus,

das habe ich selber noch nicht erlebt, kann leider nur zustimmen das die Wartzeit sehr sehr viel gedult erfordert und die Qualtität der Callcenteragents auch nicht gerade hoch ist, aber das einfach aufgelegt wird hatte ich bisher noch nie.

Aber nochmal zu "ursprung" zurück, hast du bei dir irgendwas verändert? Ist Anschlussdose und TV Gerät "nah" beieinander? Ist vielleicht das Kabel geknickt oder andersweitig beschädigt? Hast du Baustellen oder ähnliches im nahbereich deines Hauses?
2017-11-18T19:10:37Z
  • Samstag, 18.11.2017 um 20:10 Uhr
Hast du schon mal ein anderes Kabel probiert.
Seit der Analogabschaltung scheint bei vielen das Signal schlechter geworden zu sein, was dann bei HD die beschriebene "Klötzchenbildung" verursacht.
Wo vorher ein billiges TV-Kabel (Wanddose -> TV/Receiver) gereicht hat, muss jetzt teilweise was hoherwertigeres her, um das schwächere Signal nicht noch weiter zu dämpfen.
2017-11-19T14:59:00Z
  • Sonntag, 19.11.2017 um 15:59 Uhr
Hallo Ilja, ichhabe mehrere TV-Geräte in meinem Haus, alle mit guten Kabeln und Dosen versehen. Es sind ja auch nicht alle HD-Sender gestört. Mittlerweile sind auch einige nicht HD-Sender betroffen.
Gruß mibakus
2017-11-19T15:04:27Z
  • Sonntag, 19.11.2017 um 16:04 Uhr
Hallo Mikbutze, deine Fragen kann ich verneinen, wobei die TV-GERÄTE natürlich sich in der Nähe von Anschlussdosen befinden.
Gruß mibakus