Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
badner36

Warum funktioniert die Karte nicht mit dem HD Modul?

Hallo, seit nunmehr 2 1/2 Monaten kämpfe ich mit Unitymedia um bei mir über ein HD Modul mit Smartcard HD schauen zu können. Nach der Umstellung von Receiver/ Karte auf HD-Modul/Karte ging das Problem los !
3 Module und 3 Karten bekam ich geschickt ! doch es funktionierte nix !
Zig Anrufe bei der Hotline...keiner konnte mir helfen und jeder sagte was anderes,
Nun bin ich wieder auf den alten Stand Receiver/Karte zurück und siehe da es geht wieder.
ICH MÖCHTE ABER MIT HD MODUL SCHAUEN !!!
Hat jemand da Erfahrung ?
Unitymedia ist ja nicht zu erreichen um eine kompetente Antwort zu bekommen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
26 Kommentare
2018-02-28T19:59:48Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 20:59 Uhr
Hallo badner36, das wird wohl an dem Receiver deines TV liegen. Für Kabelanschluss muss er DVB-C fähig sein. Sehe mal in der Bedienungsanleitung nach ob du deinen Fernseher auf DVB-C umstellen kannst. Wenn nicht musst du weiter den Receiver nutzen, oder einen neuen Fernseher kaufen mit einem intrigierten DVB-C Receiver.
2018-02-28T20:02:24Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 21:02 Uhr
Außerdem muss der Fernseher einen CI+-Slot haben, nur CI reicht nicht.
2018-02-28T20:17:47Z
  • Mittwoch, 28.02.2018 um 21:17 Uhr
Richtig! Sehe ich auch so.
2018-03-10T14:01:52Z
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:01 Uhr
Hallo erstmal und Danke für die Antwort.
Habs grad eben erst gelesen.
Ich habe es mit mehreren TV Geräten ausprobiert und alle haben einen DVB-C Receiver und CI+ Slot.
Ich hab aber in meiner Bedienungsanleitung des TV Gerätes einen Satz entdeckt.
"bei DVB-C kann das Gerät möglicherweise bei manchen Kabelfernsehanbietern nicht störungsfrei zusammenarbeiten"
Was nun ?
Kleine Info nebenbei ,Ich wohne in Baden Württemberg.
Die von Unitymedia sind unfähig das Problem zu lösen.
2018-03-10T14:04:08Z
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:04 Uhr
Dann kann dein Fernseher mit dem UM-Modul nicht arbeiten, also bist du gezwungen, einen Receiver oder die Horizon zu nutzen. Wenn es ein Philipps ist, schau mal nach, ob es ein Firmware-Update gibt. Das behebt oft diesen Fehler.
2018-03-10T14:07:04Z
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:07 Uhr
habs mit einem Samsung und einem Philipps ausprobiert,
2018-03-10T14:08:48Z
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:08 Uhr
Wenn es das UM-HD-Modul ist, sollte das mit einem Samsung-TV funktionieren. Bei Philipps klappt es eher selten bis nie.
2018-03-10T14:14:24Z
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:14 Uhr
auf den Modulen steht
SmarCAM 3 UPC UnityMedia
CI0311-UTM01-31 R1.0
2018-03-10T14:16:50Z
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:16 Uhr
Hast du es richtig eingesetzt, ohne PINs im TV zu verbiegen? Die Slots sind leider immer extrem empfindlich. Wird es erkannt, wenn es eingesetzt ist? Was sagt das Menü des TV?
2018-03-10T14:23:53Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 10.03.2018 um 15:23 Uhr
was zeigt denn der Samsung an, kann er das CI Modul überhaupt erkennen ? geh mal in die Einstellungen Deines Fernsehers, auf Common Interface
  • Sendereinstellungen_web.jpg
    Sendereinstellungen_web.jpg