Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Olli D

Unitymedia EchoStar HDC-60 + Sky Q

Im Wohn und Schlafzimmer habe ich jeweils den oben genannten UM Receiver und möchte nun Sky Q mit dem Sky Receiver anschließen. Wie verbinde ich den Echostar und Sky Q Receiver optimal miteinander oder unabhängig voneinander für optimales HD, UHD und Internet Receiver- oder Fernsehberbindung Verbindung (Internet über UM 150 MBit vorhanden).

 Ich bin jetzt nicht zu der Techniker. Daher bitte etwas einfacher erklären. 

Herzlichen Dank im Voraus

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-11-25T15:39:49Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 16:39 Uhr
Was steht denn in der Bedienungsanleitung des Sky Q Receivers?
2018-11-25T16:30:00Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 17:30 Uhr
Ich habe den Receiver von Skye bis jetzt noch nicht bestellt, weil es ja nur dann Sinn macht, wenn ich beides kombinieren kann. Aber in der Gebrauchsanleitung zu dem Receiver, die man online einsehen kann, gibt es dazu keine Info
2018-11-25T16:57:18Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 17:57 Uhr
Warum sollte man auch den technisch völlig veralteten (aber definitiv noch gut funktionierenden) Echostar mit dem Sky Q Receiver verbinden?
An den TV Anschluß, LAN Anschluß und an den TV, fertig.
UM Pay TV kann man eh nicht auf Sky Geräten entschlüsseln.

2018-11-25T18:45:04Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 19:45 Uhr
Wenn ich den Echostar an das Kabel anschließe, dann habe ich aber keinen Anschluss mehr für Sky.
Ich habe eine TV antennenboxe und muss daran eben beide Geräte anschließen.
2018-11-25T18:46:06Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 19:46 Uhr
Was eben leider parallel nicht möglich ist
2018-11-25T20:59:07Z
  • Sonntag, 25.11.2018 um 21:59 Uhr
Der Echostar hat auch einen Antennenausgang. An diesen schließt du dann den Sky-Q-Receiver an.