Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
G.Schulz

TV Recorder

Auch ich habe einen Wechsel des Anbieters in Erwägung gezogen, doch dann las ich in diesem Forum dieses.
Denn auch bei jedem anderen Anbieter - Telekom, O2, 1&1, usw. - bist du selbst für deine eigenen Endgeräte verantwortlich. Wenn diese nicht die Leistung bringen, wird kein Anbieter der Welt dafür die Haftung übernehmen und dir kostenfrei alles zurechtbiegen.

Mein Problem ist, plötzlich und unerwartet funktionierte mein TV Reciver (nennt man den so?)
nicht mehr. Das ist eine weiße länglich Kiste ca. 9 Jahre alt. Ich konnte den nicht mehr aktivieren.
Der Einschaltknopf blieb dunkel. Habe alle Kabel überprüft und neue Batterien in die Fernbedienung. Nichts half.

 Die Hotline sagte mir, es sind umfangreiche Störungen. Am nächsten Tag war der Einschaltknopf wieder beleuchtet, aber die Leucht Umrandung war merkwürdig  unten rot und seitlich blau.
Aktivieren ging nicht.
 
Ich zum Kundencenter, dort wurde mir gesagt es liegen keine Störungen vor wir schicken morgen um 8.00 Uhr einen Techniker.
Ich wartete vergeblich. Gegen 8.20 Uhr rief eine Mitarbeiterin an und fragte nach der HMI Nr.
Meine war HDMI3. Den hat mir vor 3 Jahren ein Tecniker so eingestellt und ich habe mir die Einstellung notiert. Auf ihre Anweisung habe ich auf HMI2 und 1“ gewechselt usw., aber es half alles nichts.

Sie senden mir ein neues Gerät. Ich denke nicht, das das Problem damit behoben ist. Nach der Abschaltung hat sich irgend etwas verschoben.
Evtl. kann mir hier geholfen werden. Oder ich muß einen Techniker kommen lassen, der das Gerät anschließt.

Ich habe von Technik keine Ahnung und hoffe, das Problem einigermaßen verständlich geschildert zu haben. Danke für Eure Aufmerksamkeit.
Gerda

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2019-05-24T04:55:57Z
  • Freitag, 24.05.2019 um 06:55 Uhr
1. Wenn die Endgeräte von UM sind, sind die auch für diese verantwortlich.
2. Man geht normalerweise davon aus, dass der Kunde die Endgeräte auch bedienen und anschliessen kann.
3. Wozu wird ein Receiver überhaupt benötigt? Hat das TV-Gerät kein DVB-C?

MfG
2019-05-24T07:57:26Z
  • Freitag, 24.05.2019 um 09:57 Uhr
Musste DVB-C googeln, ja das ist die weiße Kiste. Früher sagte man dafür Video-Recorder.
Mfg
2019-05-24T10:14:28Z
  • Freitag, 24.05.2019 um 12:14 Uhr
Du hast wohl den weissen Echostar HD Recorder.
Wenn der sich nicht mehr einschalten lässt ist er kaputt.

Dein Post ist etwas unverständlich und sehr laienhaft (aktivieren, HMI, HDMI, Abschaltung,verschoben?), nix für ungut.

Gerät von UM kaputt, UM schickt ein neues Gerät, fertig, kein Techniker nötig.
Gerät von UM lässt sich einschalten, Bildstörungen oder fehlende Sender, Techniker nötig.
Gerät lässt sich einschalten, einige HD Sender gesperrt obwohl gebucht, Hotline anrufen.
2019-05-24T14:03:39Z
  • Freitag, 24.05.2019 um 16:03 Uhr
Hallo Anna Log,

schau hier


2. Man geht normalerweise davon aus, dass der Kunde die Endgeräte auch bedienen und anschliessen kann.

Man geht davon aus, dass der Kunde Endgeräte anschließen kann. Wo soll der normale Kunde das gelernt haben.
Ausgeschlossen davon sind Behinderte, Bildungsferne und alte Menschen.
Ich bin 80 % behindert und Jahrgangg 1941.
Ich werde mit der Camera ein Foto von der Rückseite des alten Gerätes machen, auf PC kopieren und danach das neue Gerät anschließen.

Mit Deiner Antwort kann ich etwas anfangen. Das Gerät von UM wurde abgesandt und ich warte jetzt täglich auf die Paketboten.
Mfg
2019-05-24T20:02:47Z
  • Freitag, 24.05.2019 um 22:02 Uhr
Mach das.
Aber keine Sorge, da wird auch eine bebilderte Anleitung bei sein.
2019-05-26T07:06:32Z
  • Sonntag, 26.05.2019 um 09:06 Uhr
Vielen Dank, Gerät angeshlossen und es läuft.
Lag wohl an dem 8. Jahre alten Gerät.