Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Naggo

Smart Card ist für CI+ Modul nicht geeignet (Fehler 542), keine HD-Programme

Habe seit kurzem einen Fernseher mit integriertem Reciver. Das von unitymedia gelieferte CI+-Modul kann die Smart Card nicht lesen. Obiger Fehler wird angezeigt.
Ich habe eine 2. Smart Card, die in einem Reciver von Unitymedia eingebaut ist. Hier funktionieren die HD Sender einwandfrei. Die 2. Smart Card kann vom CI+ Modul ebenfalls nicht gelesen werden.
Vom Kundenservice habe ich bisher keine konstruktive Hilfe bekommen
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
15 Kommentare
2017-07-31T20:39:57Z
  • Montag, 31.07.2017 um 22:39 Uhr
Diese Meldung ist vollkommen normal, wenn die Karte noch nicht aktiviert ist. Falls du aus BW kommst, dann kann die alte Karte aus dem Receiver wahrscheinlich nicht funktionieren, weil bisher NDS verwendet worde und jetzt Nagravision. Leider haben wir keinerlei Kenntnis, welches System der Receiver und welches die Karten sind. Sollten hier versehenlich beide Systeme gemischt worden sein, dann kann es logischerweise nicht funktionieren. Was sagt die Hotline, bzw. was wurde bisher unternommen?

MfG
2017-08-01T11:49:26Z
  • Dienstag, 01.08.2017 um 13:49 Uhr
Vielen Dank für die Info. Beide Karten sind aktiviert, nur mit dem Unterschied, dass die im Reciver HD Programme liefert und die im neuen Fernseher mit CI+ Modul eben die genannte Störung anzeigt. Falls da zwei unterschiedliche Signal gesendet werden müsste es doch für unitymadia ein leichtes sein dies festzustellen und die Signale abzugleichen. Die Hotline hat mir bisher nur was von einer Grossstörung erzählt und dass der Auftrag noch nicht abgeschlossen sei und ich es immer mal wieder versuche solle. Irgendwann wird das schon funktionieren. Zwischenzeitlich bin ich soweit, dass ich den Anschluss kündige und den Anbieter wechsle. Werde aber zuvor nochmal einen letzten Versuch über die Hotline starten
2017-08-01T20:44:16Z
  • Dienstag, 01.08.2017 um 22:44 Uhr
Woher weist du, dass die Karte aktiviert ist? Die Info, dass die Karte nicht CI+-geeignet ist, bringt jede noch nicht aktivierte Karte, wenn sie in ein CI+-Modul gesteckt wird. Wenn versehentlich Hardware zusammen verwendet wird, welche zu unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen gehört, dann kann man nicht abgleichen. Dann muss die Hardware entsprechend getauscht werden, weil es sonst nie funktionieren kann. Wenn die Karte freigeschaltet ist, funktioniert sie in jedem Receiver, der das gleiche Verfahren nutzt.

MfG
2017-08-02T06:17:08Z
  • Mittwoch, 02.08.2017 um 08:17 Uhr
Vielen Dank.
Die Aktivierung der Karte wurde mir vom Mitarbeiter der Hotline bestätigt. Die Befürchtung, dass es nie funktionieren wird hätte ich auch schon, da mit 2 Verschlüsselungen gearbeitet wird und nur eine (in diesem Fall die des Recivers) angesteuert werden kann. Ich bin zwar kein Techniker, aber von den Mitarbeitern einer Hotline erwarte ich schon, dass man das weiss. Je mehr ich mit diesem Thema auseinander setze, um so mehr ärgere ich mich über die Unfähigkeit der Mitarbeiter der Hotline
2017-08-19T17:08:10Z
  • Samstag, 19.08.2017 um 19:08 Uhr
Jetzt gebe ich auf. Zwischenzeitlich habe ich die 4. !!! Smart Card und immer noch kein HD. Immer noch die Anzeige, dass die Smart Card vom CI+ Modul nicht gelesen werden kann. Mir bleibt nichts anderes übrig als zu kündigen. Wer seinen Kunden Angebote verkauft und die versprochene Leistung nicht erbringen kann wird sich nicht am Markt behaupten können. Weiterempfehlen werde ich Ulitymedia in keinem Fall
2017-09-16T12:57:16Z
  • Samstag, 16.09.2017 um 14:57 Uhr
Hallo wir haben ein ähnliches Problem.

Sky Smartcard funktioniert im Sky Receiver.

Sky Smartcard im Fernsehen mit CI+ Modul von Kabel BW liefert Fehlercode 542 SmartCard ist nicht CI+ Modul geeignet.

Unitymedia Hotline sagt die Smartcard ist nicht von ihnen, deshalb können sie nichts machen.

Sky Hotline sagt, das CI+ Modul ist nicht von ihnen, deshalb können sie nichts machen.

Fühlen uns im Stich gelassen.

Was können wir nun mache um Sky über das CI+ Modul zum laufen zu bekommen?

CI+ Modul ist von SMIT.
Der Fernsehen zeigt folgende Info über das Modul:
NDS CI Plus Modul

Auf der Smartcard steht NDS KabelBW
2017-09-28T10:53:52Z
  • Donnerstag, 28.09.2017 um 12:53 Uhr
Hallo.

Diese fehlermeldung deutet drauf hin das der Ci+ Support für die Smartcard nicht aktiviert ist !

In der Regel lässt sich dies in Sekunden beheben wenn ein Ci refresch durch den Kundenservice gesendet wird.
2017-09-28T12:58:50Z
  • Donnerstag, 28.09.2017 um 14:58 Uhr
Von wem muss der CI refresh gesendet werden? Von Unitymedia oder von Sky?
2017-09-28T13:00:36Z
  • Donnerstag, 28.09.2017 um 15:00 Uhr
Da das Modul und die Smartcard von UM ist wenn ich das richtig verstanden habe muss der Refresh von UM gesendet werden.
2017-09-28T13:03:58Z
  • Donnerstag, 28.09.2017 um 15:03 Uhr
Nein, das ist ja unser Problem. Das Modul ist von UM und die SmartCard ist von Sky.