Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DarkFighter

Sky Abo und Pakete aus zweitem Vertrag bei UM auf Horizon freischalten/nutzen

Hi Leute,


habe eine Frage: Bekomme ja nun dank der Vertragsumstellung auf den 400er Tarif die Horizon Box von UM.

Frage wäre nun: Kann ich ein Sky Abo auf diese Freischalten lassen und wenn ja wie läuft das ab?

Denn bisher hab ich bei abschluss eines Sky Abos direkt über Sky ja entweder ne Karte von denen auf die dann UM ihre Pakete bucht (so hab ich es gemacht da anderstrum laut Erfahrungsberichten im Netz ewig dauert bzw. gar nicht funktioniert) oder aber man nimmt die von UM und lässt da Sky seine Pakete drauf buchen.

Die Horizon Box hat ja aber nun keinen Slot mehr für Karten wenn ich es richtig gesehen hab, also wie kann Sky dann das Abo aktivieren bzw. wie kann ich es empfangen?

Klar würde von Sky nen Recorder gestellt bekommen, allerdings brauchen die da die SmartCard Nummer. Hat die Box da ne Digitale bzw. virtuelle Karte inkl. Nummer wie bisher welche ich dann Sky mitteilen muss? Außerdem will ich ja nicht 2 Receiver nutzen, sollte daher schon beides auf das gleiche (Karte oder Box) freigeschalten sein.


Hoffe mir kann einer hier helfen und das kurz oder auch ausführlich(wäre besser, aber viele wollen ja keine langen Texte tippen, daher „zur Not“ würde auch ne Kurzanleitung genügen, hauptsache es klappt und ich weiß wie ich vorgehen muss wenn ich die nächsten Tage n Abo bei Sky mache.


Ach ja bevor ich es vergesse: Der eigentliche Vertrag wo jetzt auch die Horizon dazu gehört gehört meinen Großeltern, nutze den nur ebenfalls und mach das Administrative da diese sich nicht auskennen in dem Bereich. Da diese aber die HD und zusätzlichen Sender etc. nicht brauchen würde ich den nutzen, Anschluss ist kein Problem da die Dose für die Fritte sowieso in meinem Zimmer ist. 

Ich selbst hab noch ein altes (richtig altes sogar, war damals das erste Paket, bei dem HD Möglich war ) und dazu natürlich ne Smartcard. Kann ich meine Programme auch auf der Horizon nutzen und wenn ja wie? Muss ich anrufen und meine Pakete dann auf den Vertrag meiner Großeltern buchen lassen? Denn wie schon weiter oben geschrieben hat die Horizon ja keinen SmartCard Slot oder hab ich da was übersehen in der Install-Anleitung auf der HP. 

Und ist es heute immer noch möglich eine zweite Smartcard zu bekommen bzw. meine vorhandene als zweitkarte nutzen? Denn dann könnte meine Mutter (gleiches Haus wie meine Großeltern und ich) mit der SmartCard schauen und ich über den Horizon. Weiß nur dass das früher mal ging und es aber glaub die Einschränkung gab dass nicht beide gleichzeitig schauen können, was natürlich blöd wäre  

Sollte das nicht gehen mit 2 Karten, ist es trotzdem Möglich, die Pakete aus meinem Vertrag auf den Vertrag meiner Großeltern bzw. auf die Horizon von denen zu buchen? Dann würde das mit meiner Mutter wegfallen, wäre aber nicht so tragisch.


Danke schon mal für eure Hilfe

Danke nochmal

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-26T10:11:39Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 11:11 Uhr
Die Horizon hat eine virtuelle Smartcard, die Nummer findest du in der Auftragsbestätigung und, vorausgesetzt es funktioniert, in deinem Online Kundencenter. Diese vSmartcard-Nummer teilst du Sky mit und dann werden deine gebuchten Pakete darauf gebucht. Allerdings kann das gut und gerne eine Woche, manchmal auch länger, dauern. Hintergrund: Sky kann nicht selbst seine Dienste darauf buchen, sondern meldet das ganze an UM und dort werden die Pakete dann gebucht.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-01-26T10:11:39Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 11:11 Uhr
Die Horizon hat eine virtuelle Smartcard, die Nummer findest du in der Auftragsbestätigung und, vorausgesetzt es funktioniert, in deinem Online Kundencenter. Diese vSmartcard-Nummer teilst du Sky mit und dann werden deine gebuchten Pakete darauf gebucht. Allerdings kann das gut und gerne eine Woche, manchmal auch länger, dauern. Hintergrund: Sky kann nicht selbst seine Dienste darauf buchen, sondern meldet das ganze an UM und dort werden die Pakete dann gebucht.
2019-01-26T10:37:06Z
  • Samstag, 26.01.2019 um 11:37 Uhr
@DarkFighter
Du hast Deinen Grosseltern aber mitgeteilt, dass der von dir ausgewählte Vertrag der Mitversorgung bei dir und deiner Mutter dient ? Unerfahrenheit deiner Grosseltern führt zu einer besonderen Verantwortung !

Eine weitere Smart Card kann immer gebucht werden, allerdings muss jeder Service fuer die 2. Smart Card extra gebucht werden.

Da ist es sinnvoller, die in Horizon TV inkludierte Horizon Go Free App zu nutzen. Innerhalb des Wlan-Netzes koennen dann z.B. mit Google Chrome und der Horizon Go App ohne weitere Kosten die gebuchten Programme genutzt werden.

In den AGB wird immer auf die Beschränkung auf einen Haushalt abgestellt - dies als zusätzliche Randnotiz. (siehe auch Haushaltsbegriff beim Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio)
2019-01-27T04:46:38Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 05:46 Uhr
Klar wissen die bescheid, sind ja eine Familie und wohnen im selben Haus (Haus gehört meinen Großeltern) und daher reden wir natürlich über alles und machen auch nix ohne das der andere bescheid weiß.
Haben auch damals vor der einrichtjng bzw. Vertragsabschluss des ganzen bei UM nachgefragt und auch laut denen alles ok wie wirs machen, also keine Sorge.

Danke für die Info bezüglich Sky, dann weiß ich ja worauf ich mich einstellen muss. Aber bis zu 1 Woche is krass.
Hatte es in der Vergangenheit schonmal aber da hatte ich es wegen Problemen anderst herum gemacht also das UM ihr Zeug auf ne Karte von Sky bucht, geht ja kur leider in dem Fall nicht wegen der virtuellen Smartcard, bei ner „echten“ war das natürlich kein Problem.
2019-01-27T12:32:45Z
  • Sonntag, 27.01.2019 um 13:32 Uhr
DarkFighter:
Hatte es in der Vergangenheit schonmal aber da hatte ich es wegen Problemen anderst herum gemacht also das UM ihr Zeug auf ne Karte von Sky bucht, geht ja kur leider in dem Fall nicht wegen der virtuellen Smartcard, bei ner „echten“ war das natürlich kein Problem.
Das ging aber auch ausschließlich bei Kabel BW, weil die damals die selbe Verschlüsselung genutzt haben. Aber UM stellt seine TV-Dienste bei Tarifen mit Horizon AUSSCHLIESSLICH über die Horizon zur Verfügung, da wird nichts umgebucht. Und aktuelle TV-Pakete können gar nicht umgebucht werden, weil UM keine Rechte mehr an der NDS-Verschlüsselung besitzt.