Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
T-J

Sendersuchlauf ohne HD - ist der Vermieter für den Kabelanschluss zuständig?

Hallo, wir sind in ein Wohnung in ein Mehrfamilienhaus gezogen, welches über Unitymedia fürs Fernsehen versorgt wird. Das Bild ist allerdings so schlecht, wir bekommen nach einem Sendersuchlauf noch nicht mal die HD Programme wie ARD und ZDF. Gestern kam auch der Hinweis im Laufband dass wir wohl noch analog gucken.
Meine Frage, benötigen wir noch ein Zusatzgerät und/oder wer kümmert sich dann darum? Ist es Aufgabe des Vermieters oder des Verwalters, da der Kabelanschluss über die Nebenkosten abgerechnet wird?

Vielen Dank für Hilfe
Gruß
T
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-06-16T18:58:06Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 16.06.2017 um 20:58 Uhr
Für die digitalen Programme brauchst du ggf. einen DVB-C Receiver, wenn der  noch nicht im TV integriert ist. Neuere TVs (so ab 5 Jahre) haben das i.d.R. integriert.
Dann muss man nur einen digitalen Suchlauf machen.
Eine häufige Ursache für schlechtes Bild ist auch das Antennenkabel von der Dose zum TV. Hier kann man ggf. ein ordentliches Kabel einsetzen.
Für die Hausverkabelung ohne Internet ist der Vermieter/Verwalter zuständig.
2017-06-19T11:40:07Z
  • Montag, 19.06.2017 um 13:40 Uhr
Lieber T-J,

ich habe die Überschrift deines Themas ein wenig angepasst, damit andere Kunden direkt sehen können, worum es geht
2017-06-19T12:37:30Z
  • Montag, 19.06.2017 um 14:37 Uhr
Der Vermieter ist jedoch nur für die Verkabelung bis zur TV-Dose zuständig. Für etwaige Verkabelung des TV bzw. eines DVB-C-Receivers inklusive dessen Beschaffung ist der Mieter allein zuständig.