Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Kaisian

Seit 29.8. bleibt mein TV Bildschirm schwarz

Seit dem berüchtigtem Datum bleibt mein Bildschirm nach dem Einschalten des Receivers schwarz, es erscheint nur: "no video signal" und "no programs available". Daher kann ich auch erst gar keinen neuen Sendersuchlauf starten. Auch wenn ich das Antennenkabel direkt in den TV stecke, also ohne Receiver, kann ich noch nicht mal ARD, ZDF empfangen.
Ich habe es auch mit einem komplett neuen Receiver versucht, auch hier leider ihne Erfolg. (Modell Thomson und Xoro)
Ich beziehenken TV Paket von Ubitymedia, es gibt aber den Hausanschluss für Kabelfernsehen über Unitymedia.

Woran kann das liegen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-09-22T16:53:50Z
  • Freitag, 22.09.2017 um 18:53 Uhr
Vielen Dank euch allen! Es lag tatsächlich am falschen Kabel, ich hatte ein SCARD Kabel, mit dem bis zum 29.8. auch alles bestens funktionierte. Jetzt braucht man anscheinend ein HDMI Kabel. Nach neuem Sendersuchlauf funktioniert jetzt alles wieder.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 weitere Kommentare
2017-09-21T19:31:24Z
  • Donnerstag, 21.09.2017 um 21:31 Uhr
Wenn der Fernseher kein Signal vom Receiver bekommt, liegt das am TV. Entweder irgendeine Einstellung (z.B. falscher Eingang) oder ein Defekt.
2017-09-22T05:34:48Z
  • Freitag, 22.09.2017 um 07:34 Uhr
Vielen Dank für die Antwort. Die einzige Verbindung zwischen TV u Receiver ist doch das Scart Kabel, oder ist jetzt noch ein weiteres erforderlich? An den Steckplätzen / Eingängen habe ich keine Aenderung vorgenommen. Das Scart Kabel passt bei meinem TV nur in einen Anschluss. Tv defekt wäre ein riesen Zufall da es genau seit 29.8. nicht mehr funktioniert. Auch wenn ich das Kabel vom Kabelfernsehen direkt mit dem TV verbinde, verändert sich nichts, so sollte ich ja zumindest die öffentlich rechtlichen Programme empfangen können?
2017-09-22T06:47:04Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 22.09.2017 um 08:47 Uhr
und dein Receiver kann digital?
Ansonsten kann es sich auch um das TV-Kabel zwischen Dose und Receiver liegen
2017-09-22T07:25:02Z
  • Freitag, 22.09.2017 um 09:25 Uhr
Kann dein TV digital? SCART hört sich nicht nach DVB-C an.
2017-09-22T12:44:10Z
  • Freitag, 22.09.2017 um 14:44 Uhr
Kaisian:
...bleibt mein Bildschirm nach dem Einschalten des Receivers schwarz, es erscheint nur: "no video signal" und "no programs available". Daher kann ich auch erst gar keinen neuen Sendersuchlauf starten.

Das ergibt keinen Sin!
Wenn die Meldung kommt "no programs availible", dann kommt diese vom Receiver und dann ist die Verbindung zwischen Receiver und Fernseher OK! Das bedeutet auch, dass der Bildschirm NICHT schwarz bleibt.
Und warum sollte man dann keinen Suchlauf mehr starten können?
Dieser ist notwendig, da UM die Sendefrequenzen geändert hat.

Wenn der Sendesuchlauf mit einem weiteren Gerät auch nicht funktioniert, dann liegt es an der Leitung und es muss eine Störung aufgemacht werden. Also bitte an den Kundenservice wenden.
Richtige Antwort
2017-09-22T16:53:50Z
  • Freitag, 22.09.2017 um 18:53 Uhr
Vielen Dank euch allen! Es lag tatsächlich am falschen Kabel, ich hatte ein SCARD Kabel, mit dem bis zum 29.8. auch alles bestens funktionierte. Jetzt braucht man anscheinend ein HDMI Kabel. Nach neuem Sendersuchlauf funktioniert jetzt alles wieder.
2017-09-23T10:55:55Z
  • Samstag, 23.09.2017 um 12:55 Uhr
Glaub ich eher weniger. SCART/HDMI-Kabel hat nichts damit zu tun ,wenn du das Antennenkabel direkt am TV anschließt.
2017-09-23T12:24:49Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 23.09.2017 um 14:24 Uhr
Bei meiner Mutter läuft als Zweit-TV ein RöhrenTV verbunden via SCART an einem Technisat-Receiver.
Also Digital <> Receiver <> Scart
Anm.: Es werden einige Sender erkannt, die Analog nie kamen, z.B. ZDF-Info.

Bei mir läuft hinter einem Samsung-Receiver ein HD-Ready-TV

Es gibt einfach keinen Kausalzusammenhang ohne die Gerätetypen zu kennen.
2017-09-23T21:28:13Z
  • Samstag, 23.09.2017 um 23:28 Uhr
Ich habe das Antennenkabel nicht direkt im TV, sondern im Xoro Receiver und den Receiver mit HDMI Kabel (anstelle vom Scart Kabel) mit dem Philips TV verbunden. Seit dem bleibt der Bildschirm nicht mehr schwarz und ich konnte wieder einen Sendersuchlauf durchführen und seit dem funktionieren (bisher) alles bestens