Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Dirk59229

Receiver UMZ-101c findet nicht alle Programme

Hallo,
der Receiver UMZ-101c findet auch nach mehreren Suchläufen nicht alle Programme .Konkret geht es hierbei um Programmplatz 321 und 322 (WDR Münster/Dortmund).Die Softwareversion des Receivers ist 0.3.1.0 und die Loaderversion ist 1.0.0.5.
Gibt es evtl. eine neuere Firmware , die das Problem löst oder ist jemanden eine andere Vorgehensweise bekannt, mit der sich das Problem lösen lässt ?
Bei einem anderen Receiver im gleichen Haushalt bekommt man die Sender.
Ich möchte nicht sofort auf die Werkseinstellungen zurücksetzen weil es doch einige Zeit beansprucht, die Favoritenliste neu zu erstellen.

Für eure Lösungsvorschläge schon mal im Vorfeld schönen Dank ...

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2018-12-27T16:44:06Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 17:44 Uhr
Hallo Dirk,

hast Du denn schon einmal dein Antennenkabel untersucht, ob eventuell die Seele, das
ist der mittlere Metallstift des Antennenkabels nicht verbogen ist.

Sitzt das Antennenkabel auch fest in der Buchse ?



2018-12-27T16:50:37Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 17:50 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das Antennenkabel ist ok.
Es werden mehrere hundert Sender gefunden, nur einige nicht...
2018-12-27T17:37:13Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 18:37 Uhr
Es kann auch sein, das das Signal an der TV Dose an der du es für den kleinen Humax abnimmst, zu schwach ist, deswegen fehlen dort Sender. Ich würde in Erwägung ziehen, vielleicht einen Signalverstärker dazwischenzusetzen. Der kostet nicht viel. Aber da ich nicht weiß, wie deine Koaxleitungen in der Wand verlegt sind bzw. deine Verkabelung ist, garantiere ich nicht für einen Erfolg. Der Signalverstärker könnte vielleicht helfen, aber da lege ich nicht zu 100% die Hand ins Feuer. Ich habe den auch bei mir in Betrieb, er findet alle Sender. Signalstärke sollte 100% sein. Signalqualität schwankt(sollte mindestens 75% anzeigen) drunter könnte es Ruckler, Artefakte und Aussetzer geben.
2018-12-27T18:11:56Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 19:11 Uhr
Hört sich plausibel an. Ich werde mal die Signalqualität überprüfen und mal einen Versuch mit einem Verstärker unternehmen.
Vielen Dank.
2018-12-27T19:10:41Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 20:10 Uhr
Kurze Nachfrage:


1.) Waren vorher die Sender vorhanden, evtl mit einem anderen Receiver/Recorder?
2.) Ist der Humax schon mal auf Werkseinstellungen (Factory Reset) gesetzt worden?

(Menü/Einstellungen/Installation/Werkseinstellungen)

Die beiden Sender liegen auf einer ähnlichen Frequenz!
Konnte jetzt keinen erreichen, ob die Sender überhaupt eingespeist werden. In der Programmübersicht auf der Seite finde ich diese auch nicht!

2018-12-27T19:39:49Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 20:39 Uhr
Wenn es wirklich nur um diese beiden Programme geht, dann würde ich sagen, die werden dort vor Ort gar nicht eingespeist.

MfG
2018-12-27T19:45:13Z
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 20:45 Uhr
Hallo,
zu Punkt 1 : Es ging vorher,mit einem anderen Receiver klappt es..(deswegen die Firmwarevermutung)
zu Punkt 2 : Auf Werkseinstellungen setzen wollte ich zunächst vermeiden (Favoritenliste)

In der aktuellen Übersicht gibt es die Sender WDR Regional 1(321) und WDR Regional 1(322) . Außerdem werden sie bei einem anderen Receiver im gleichen Haushalt dargestellt.
2018-12-27T19:50:57Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 27.12.2018 um 20:50 Uhr
Dann tut es mir leid, aber um einen Werksreset kommst Du dann leider nicht "Drum herum"
2018-12-28T15:08:54Z
  • Freitag, 28.12.2018 um 16:08 Uhr
Ich habe den Receiver jetzt knapp 1 Jahr in Betrieb, musste noch nie einen Werksreset durchführen; der kann helfen, aber ich bezweifle es. Die neueste Firmware müsste er sich automatisch ziehen, wobei nicht allzu oft eine Neue bereitgestellt wird. Bei einem Receiver anderer Marke hatte ich auch das Problem, das ich nicht alle Sender reinbekam. Habe dann einen Werksreset durchgeführt. Das war aber der Anfang vom Ende des Geräts. Danach bekam er noch weniger Sender rein, irgendwann sagte die Software dann, das kein Empfang mehr möglich wäre. Da war er dann für die Tonne. Den Signalverstärker würde ich versuchen, auch wenn du ihn dann tatsächlich doch nicht benötigst. Ich hoffe nur, das der Humax nicht anfängt den Geist aufzugeben. Wenn du einen Sendersuchlauf machst, fehlen dann nur die genannten Sender? Wenn ja, gehe ich von einem Signalproblem aus, wenn mehr fehlen, dürfte die Kiste erste Anzeichen eines Defekts aufzeigen. Da hilft dann unter Umständen auch kein Werksreset mehr. Die Favoritenliste ist bei dem kleinen Humax meiner Meinung nach relativ schnell erstellt. Ich hatte da schon Kisten, bei denen war ich 2 Stunden oder länger damit beschäftigt.
2018-12-28T15:36:18Z
  • Freitag, 28.12.2018 um 16:36 Uhr
Hallo,
ich habe nun einen Werksreset durchgeführt. Der hat aber wie vermutet, nichts gebracht.
Den "Problem-Receiver" habe ich in dem Raum getestet, indem ein anderer Receiver die Sender darstellt.Auch dort zeigt er die Sender nicht an. Es wird dann wahrscheinlich am Receiver liegen.

Trotzdem vielen Dank für die Lösungsversuche ...