Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Lucky-User

Probleme mit HD-Sender

Hallo, wir haben seit kurzem das Problem das vor allem die HD der dritten Programme also Ndr,Mdr,Swr,3Sat, Servus Tv Bildartefakte aufweisen. Zum Teil so übel das das Bild eingefriert und man nichts mehr sieht. Das sieht dann so aus wie auf dem Foto hier. Wir wohnen in Ba-Wü ca. 25 km weg von Stuttgart und wir haben Kabel. Ich habe mir nun mal so eine Art "Fehlerspeicher" bei meinem neuen TV Samsung KS9090 angeschaut und dabei festgestellt das die Signalinformationen wie Signalstärke, Signalqualität und Bildfehlerrate überhaupt nicht mit dem übereinanderstimmen was z.b. Samsung als geeignete Einstellung aktuell vorschlagnen würden.
Deswegen denke ich das hier eindeutig Unitymedia Schuld sein muss an der miesen Qualität. siehe Foto
http://www.fotos-hochladen.net/view/201704011519503imecn52wq.jpg

Was kann ich gegen Bild- und Tonaussetzer beim TV-Empfang tun?

Last Update date : 2017.03.29

Bild- und Tonaussetzer werden in den meisten Fällen durch ein schlechtes Eingangssignal verursacht. Bitte überprüfen Sie zunächst die Signalinformationen. Wählen Sie dazu je einen HD-Sender und einen Standard-Sender (SD) aus. Wenn Sie auf dem jeweiligen Sender sind, halten Sie auf Ihrer Fernbedienung die Info-Taste für etwa 10-15 Sekunden gedrückt.Hat Ihre Fernbedienung keine Info-Taste, können Sie die Signalinformationen auch über folgendes Menü aufrufen:

„Menu – Unterstützung – Eigendiagnose – Signalinformationen“
(Das Menü der K-Serie (2016) öffnen Sie über die Home-Taste und Einstellungen)

Daraufhin öffnet sich ein Fenster mit der Überschrift „Signalinformationen“ – hier sollten folgende Werte nicht über- oder unterschritten werden, um den bestmöglichen Empfang zu gewährleisten:

Bei Satellitenempfang:
Signalstärke 65-85
Signalqualität 100
Bitfehlerrate 0

Bei Kabelempfang:
Signalstärke 100
Signalqualität 100
Bitfehlerrate 0

(Signalqualität wird möglicherweise nicht bei allen Modellen angezeigt. Die Signalinformationen werden nur angezeigt, wenn das Antennenkabel direkt mit Ihrem TV verbunden ist und Sie die Quelle TV ausgewählt haben.)

Wenn die Empfangswerte stark abweichen oder starke Schwankungen aufweisen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kabelanbieter oder an einen Satellitentechniker.

Wer stimmt mir bei meiner Vemutung zu?
Vielen Dank im Voraus.

Lg
Thomas
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-04-02T15:27:51Z
  • Sonntag, 02.04.2017 um 17:27 Uhr
Versuch mal ein neues, mindestens dreifach geschirmtes Antennenkabel. Wenn die Probleme damit immer noch auftreten, musst du die Störung melden. Sollte allerdings die Hausverkabelung marode sein, muss das der Vermieter regeln.