Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Heiner0815

Probleme bei Sky gebuchten Sender History HD

Hallo zusammen,

seit der Umstellung in BW habe ich ein Problem. Ich kann die Sender die ich bei Sky gebucht habe nicht mehr schauen Fehlermeldung 310, es handelt sich hier um die Sender SYFI HD History HD und RTL Crime HD. Heute war ein Techniker vor Ort und hat die Signalstärke gemessen die so ok ist er sahte ich sollte doch nocheinmal bei Sky anrufen, dies tat ich auch gleich. Nach mind. zehnmaligen anrufen bei UM und Sky (Min. Warteschleife von 20min), habe ich heute erfahren das es hier Lizenzprobleme gibt und die Sender von Sky von UM geblockt werden um ihre eigenen Pakete zu verkaufen. Weshalb wurde dann ein Techniker geschickt? Sollte dies der Wahrheit entsprechen fühle ich mich als Kunde verarscht. Nun müsste ich zusätzlich zu meinen Sky Paket noch UM dazu bestellen. Wer hat diese Probleme auch und kann man da was machen. Über Tipps würde ich mich freuen. LG René
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-11-03T03:01:57Z
  • Freitag, 03.11.2017 um 04:01 Uhr
Die werden von Sky nur noch in SD ins Netz von UM eingespeist, da wird nichts geblockt. Daran kann ausschließlich Sky was ändern.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-11-03T03:01:57Z
  • Freitag, 03.11.2017 um 04:01 Uhr
Die werden von Sky nur noch in SD ins Netz von UM eingespeist, da wird nichts geblockt. Daran kann ausschließlich Sky was ändern.
2017-11-03T06:19:46Z
  • Freitag, 03.11.2017 um 07:19 Uhr
Das ist typisch SKY. Wenn du bei SKY anrufst und fragst, warum es regnet, sagen die, dass Unitymedia schuld dran ist.

UM blockt da gar nix - SKY speist die Sender nur noch in SD ein - wie Torsten richtig sagte. Das liegt einzig und allein an SKY.
2017-11-07T10:41:40Z
  • Dienstag, 07.11.2017 um 11:41 Uhr
Eure Aussagen treffen meiner Meinung  nach nicht zu. Nach meinen Nachforschungen kam ich zu den Ergebnis das es zwischen Sky und UM Lizensprobleme gibt, deshalb liegt die Vermutung nah das UM sich sperrt um seine eigenen Angebote zu vertreiben. Was hat Sky davon nur die Sender in SD einzuspeisen? History wird gar nicht mehr eingespeist weder in HD noch in SD! Über Inetrnet ist es doch möglich alle Kanäle zu Empfangen, komisch das es nur bei UM nicht geht.
2017-11-07T10:49:13Z
  • Dienstag, 07.11.2017 um 11:49 Uhr
Ganz einfach: weniger Einspeisekosten. Oder glaubst du, UM weigert sich, Geld zu verdienen?
2017-11-07T12:56:48Z
  • Dienstag, 07.11.2017 um 13:56 Uhr
Ich finde es schade, dass dies auf den Rücken der Kunden ausgetragen wird. Habe jetzt nach dem Changeday die Senderliste bei Sky durchgeschaut und siehe da kein History SD und auch kein HD mehr vorhanden.
Kann mir jemand sagen ob es da ein Sonderkündigungsrecht gibt immerhin wurde mein Vertrag damals über alle Sender abgeschlossen.
2017-11-07T13:10:28Z
  • Dienstag, 07.11.2017 um 14:10 Uhr
Nein, der Vertrag wurde über alle VERFÜGBAREN Sender geschlossen, wobei Sky sich immer das Recht vorbehält, die verfügbaren Sender jederzeit einzuschränken. Deren Ausrede ist dann regelmäßig, das du ja alle Sender über Satellit sehen kannst.
2017-11-14T12:43:55Z
  • Dienstag, 14.11.2017 um 13:43 Uhr
Danke für eure Hilfreichen Kommentare ich habe jetzt mein Sky Abo gekündigt.
2017-11-23T11:50:07Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 12:50 Uhr
Hallo habe das gleiche Problem wie oben beschrieben.Fühle mich durch beide Parteien verarscht!!!Sky sagt das ist so und die können dran nichts ändern und unitymedia sagt wenn ich noch ein highlight Paket buche dann kann ich History HD Empfangen!!Jahrelang habe ich es über Sky empfangen und zahle auch bei denen das gebuchte Paket und nicht bei Unitymedia.Wie sieht es nächstess Jahr aus kann doch sein das Unitymedia sagt so jetzt nehmen wir euch noch andere HD Pogramme weg und ihr zahlt noch mehr wenn ihr es sehen wollt.!!!!Das ist in meinen Augen ein betrug an die kunden wo Sky über Kabel buchen oder nutzen und keiner kann was machen.Vielleicht die Verbraucherzentrale????
Am telefon sagen sie den Standardspruch über Satellit können sie es empfangen.
Was soll das.???
2017-11-23T12:40:59Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 13:40 Uhr
Welche Sky-Sender bei Unitymedia eingespeist werden entscheidet ganz allein Sky. Damit hat UM mal garnichts zu tun. Und Sky sichert sich in seinen Verträgen damit ab, das sie sich die Senderauswahl immer vorbehalten. Bestes aktuelles Beispiel ist Goldstar TV, das hat Sky komplett aus seinem Portfolio entfernt.
2017-11-23T15:21:19Z
  • Donnerstag, 23.11.2017 um 16:21 Uhr
Das ist ein Vertragsbruch seitens Sky.
Oder liege ich da falsch????
Die endkunden wurden gar nicht informiert das History hd nicht mehr verfügbar wäre aber zahlt schön weiter ihr Fußvolk.!!!!
Gibt es da eine Möglichkeit per Anwalt vorzeitig zu kündigen????