Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
dylan64

Kein Fernsehprogramm geht mehr

Der Vertrag über Fernsehempfang von einer alten Wohnung in der ich schon 12 Monate nicht mehr wohne ist ausgelaufen. Den Receiver habe ich auch in der neuen Wohnung benutzt.

Jetzt fordert mich Unitymedia auf die Hardware (den Receiver) zurückzuschicken.

Gleichzeitig (komme gerade vom Urlaub zurück) funktioniert kein Fernsehprogramm mehr.

Ist es möglich, dass Unitymedia das einfach abgestellt hat? Nur das Internet am Fernseher (Netflix) funktioniert noch. Kann derzeit niemand erreichen in der Hotline.

Ich dachte, als Nichtzahler kann man mindestens die öffentlich rechtlichen Programme empfangen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-06-09T20:43:13Z
  • Samstag, 09.06.2018 um 22:43 Uhr
Nö, als Nichtzahler darfst du gar keine Programme schauen, dafür ist immer ein Kabelanschlussvertrag von Nöten. Und ja, UM darf dir das "einfach so" abschalten.