Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
lehnshen

Kaum Sender über Digital Receiver

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen:
ich wohne in NRW, habe Kabelanschluss über meine Mietnebenkosten, analoges TV konnte ich problemlos empfangen.

Meinen Samsung TV von 2016 (Samsung le32s81b) habe ich nun an einen Digital Receiver (Telestar digiHD TC 6) über ein HDMI-Kabel angeschlossen, doch mehrfache Sendersuchläufe (auch manuelle mit Frequenzeingabe) bringen kaum ein Ergebnis. Antennenkabel ( 3c - 2v, 75 ohm, double shielded) ist mit dem Receiver verbunden.

Ich empfange derzeit nur: Phoenix HD, arte HD, Bibel Tv HD, WDR HD, NDR HD, Sky Sport und NRWVision, Infokanal. Beim Suchlauf, der auch verschlüsselte Programme sucht, sind es mehr Sender, doch diese sind natürlich verschlüsselt.

Soweit ich weiß, sind die Kabeldosen hier im Haus in Reihe geschaltet (3-Familienhaus, ich wohne im DG). Meine Kabeldose ist eine WISI DB 07 mit Abschlußwiderstand.

Hat jemand eine Idee, was ich tun kann, um wieder normalen Fernsehempfang zu haben? Danke im voraus!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-07-08T10:45:41Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 12:45 Uhr
Am besten wendest du dich an deinen Vermieter und bittest den Mangel zu beheben. Das ganz muss sich wahrscheinlich ein Techniker anschauen.
2017-07-08T12:19:40Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 14:19 Uhr
Da unser Kontakt nicht gut ist, würde ich ein Gespräch lieber vermeiden. Gibt es vielleicht noch Tipps was ich ausprobieren könnte? Ist die Kabeldose eventuell ungeeignet? Analoger Emfang war überhaupt kein Problem.
2017-07-08T12:46:47Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 14:46 Uhr
An der Dose wird es nicht liegen.
2017-07-08T14:33:26Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 16:33 Uhr
Dein TV hat doch bestimmt DVB-C. Mach doch da mal einen Sendersuchlauf.
2017-07-08T14:49:35Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 16:49 Uhr
Ups, das war ein Tippfehler: der TV ist von 2006!
2017-07-08T16:38:59Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 18:38 Uhr
Der Fernseher hat definitiv nur einen analogen Multituner, somit geht DVB ohne externen Receiver nicht. Beschaff dir mal ein mind. dreifach geschirmtes Antennenkabel mit <85 dB und teste dann nochmal. Wenn du das online bestellst, kannst du es im Fall der Fälle auch wieder zurückschicken, so entstehen keine unnötigen Kosten. Wenns daran auch nicht liegt, bleibt dir leider nur noch der Weg über den Vermieter, dann muss uU die Hausverkabelung erneuert werden.
2017-07-08T16:41:04Z
  • Samstag, 08.07.2017 um 18:41 Uhr
Alternativ bleibt die Möglichkeit, einen 1play (Internet oder Telefon only) oder 2play zu buchen. Dann kannst du nach der Freischaltung die Störung über UM melden, ohne den Vermieter zu involvieren.
2017-07-10T20:48:30Z
  • Montag, 10.07.2017 um 22:48 Uhr
Vielen Dank für eure Hinweise, das Problem ist gelöst!
Statt dem brandneuen Antennenkabel habe ich probeweise mal ein ganz altes angeschlossen (es ist nicht mal mehr eine Beschriftung darauf zu lesen) und nun empfange ich alle Sender. Sehr schön