Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Danielstumpf

Horizon Box: 2 TV?

Guten Tag. Wir haben seit ca. einem Jahr eine Horizon Box an unserer Kabel-Buchse angeschlossen. Diese ist dann über HDMI mit unserem TV verbunden. Das alles steht bei uns im Wohnzimmer. Nun haben wir uns einen zweiten Smart TV für unser Schlafzimmer gekauft. Das Problem ist, das wir im Schlafzimmer keinen Kabelanschluss haben. Der einzige Kabwlanschkuss in der Wohnung ist bei der Horizon Box im Wohnzimmer.

Meine Frage nun wäre, wie schaffe ich es dennoch im Schlafzimmer Fernsehen (am besten noch in HD) zu schauen, ohne das ein Elektriker kommen und uns eine Buchse im Schlafzimmer einrichten muss. 

(Habe gehört es gibt auch so etwas wie IPTV oder dvb-c aber leider blicke ich da nicht wirklich durch.) 


Ich würde mich über Antworten freuen. Danke schon einmal im Vorraus


LG Daniel Stumpf

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-06-06T17:52:56Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 19:52 Uhr

Hallo Daniel (Danielstumpf),


ich kenne deine Räumlichkeiten nicht, aber schaue doch mal, ob es nicht möglich ist, ein kleines Loch in die Wand zu bohren um ein Koax-Kabel zu verlegen.


Du kannst auch Unitymedia beauftragen eine weitere Multimediadose zu verlegen. Das kostet pauschal 99€.


Eine andere Lösung, z.B. per WLAN habe ich ja bereits umschrieben. Aber auch da kommt es sehr auf die Gegebenheiten an. Ob so eine Lösung dann die gewünschte Qualität liefern kann, bleibt fraglich.


Andreas

3 weitere Kommentare
2019-06-06T17:44:20Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 19:44 Uhr

Hallo Daniel (Danielstumpf),


kurz erklärt: DVB-C ist der digitale Empfang per Kabel, also das "klassische" Kabelfernsehen. Bei IPTV wird das Fernsehsignal per Internet übertragen. Das kommt beim Streaming(-diensten) zum Einsatz.


An der Multimediadose ist die Horizon ja am einem DATA-Anschluss angeschlossen. An dem TV-Anschluss kann der zweite Fernseher angeschlossen werden. So würdest du dann den DVB-C Tuner im Fernseher nutzen.

Das dürfte die einfachste und Lösung sein, wenn ein Koax-Kabel verlegt wird. 


Eine andere Lösung, wenn man Horizon go zusammen mit einem Streaming-Stick nutzt. 

Ein Beispiel: Auf dem Smartphone wird die Horizon go App gestartet und in dem Fernseher wird ein Chromecast genutzt. So kann das Bild der Horizon go App auf dem Chromecast wiedergegeben werden.

Es gibt auch andere Hardwarelösungen, die direkt mit Horizon go arbeiten. 


Aber da gibt's keine Lösung die in zwei Schritten erledigt ist. Anders als bei der Lösung mit einem Koax-Kabel.


Andreas

2019-06-06T17:47:56Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 19:47 Uhr
Danke für die Antwort schonmal. Aber ich habe keinerlei Anschlussmöglichkeiten in meinem Schlafzimmer. Ich fürchte meine Frage ist noch unbeantwortet.
Richtige Antwort
2019-06-06T17:52:56Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 19:52 Uhr

Hallo Daniel (Danielstumpf),


ich kenne deine Räumlichkeiten nicht, aber schaue doch mal, ob es nicht möglich ist, ein kleines Loch in die Wand zu bohren um ein Koax-Kabel zu verlegen.


Du kannst auch Unitymedia beauftragen eine weitere Multimediadose zu verlegen. Das kostet pauschal 99€.


Eine andere Lösung, z.B. per WLAN habe ich ja bereits umschrieben. Aber auch da kommt es sehr auf die Gegebenheiten an. Ob so eine Lösung dann die gewünschte Qualität liefern kann, bleibt fraglich.


Andreas

2019-06-06T18:06:19Z
  • Donnerstag, 06.06.2019 um 20:06 Uhr
Danke

Dateianhänge
    😄