Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MetinY

Fernseher empfängt nur einen Kanal "Videothek"

Hallo!


Ich bin umgezogen in meine erste eigene Wohnung und im Mietvertrag ist ein DVB-C Empfang bei Unitymedia mit drin, da der Vermieter vergessen hat den Fernseher des Vormieters von der Wohnung zu entfernen hat er mir den Fernseher Kurzerhand geschenkt (bis sich der Vormieter vielleicht Mal meldet um ihn abzuholen, ich hoffe aber nicht :blush. Es handelt sich um einen Panasonic TX-L37S10E. Mein Problem aber liegt darin das ich nur einen einzigen Kanal empfange, undzwar die "Videothek" auf der 1 welcher durchgehend nur Filmtrailer abspielt, und das 24/7 wiederholend. Langsam wird mir das zu öde und ich würde gerne normales Programm empfangen, was muss ich tun? 

Der Fernseher ist auf der neusten Software geupdatet. Ich lebe im Baden-württembergischen "Grenzach-Whylen", ca. 500m von der Schweizer Grenze (hat es damit zutun vielleicht)

update: einen Sendersuchlauf habe ich auch schon tausende Male durchgeführt, sogar versucht manuell Sender hinzuzufügen, der fragt mich aber nach einer Frequenz und Symbolrate, das habe ich auch schon eingegeben, er findet trotzdem nichts.


Ich danke im vorraus für eure antworten.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2018-10-02T13:00:14Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 15:00 Uhr
Der Panasonic TX-L37S10E hat wohl anscheinend nur einen DVB-T (Terrestrisch, über Antenne)Tuner eingebaut.
Das heisst er ist nicht DVB-C geeignet.
Du benötigst einen DVB-C fähiges Gerät (also anderern TV) oder einen DVB-C Receiver den Du quasi dazwischen schaltest.
Gibts für ein paar Euro in der Bucht.
2018-10-02T13:24:50Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 15:24 Uhr
Sicher?
Weil ich konnte in den Einstellungen dvbc aktivieren, und irgendwie empfange ich ja auch diesen Filmtrailerkanal
2018-10-02T13:37:02Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 15:37 Uhr
Habe gerade auf die Rückseite des Fernsehers geschaut und dort steht "Multi-Tuner"
2018-10-02T13:51:50Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 15:51 Uhr
Schau mal in der Bedienungsanleitung nach, wenn du die irgendwo herbekommst, kannst auch das Gerät googeln und da nach dem Manual suchen, da weißt du dann ganz sicher, ob das Gerät nur einen Analogtuner eingebaut hat. Sollte es aber so sein, wirst du um den Kauf einer DVB-C Receivers nicht herumkommen. 

Wenn du DVB-C auswählen kannst, müsste die Software des Geräts dann eigentlich noch den Kabelanbieter abfragen, und dann müsstest du den Suchlauf starten. So kenne ich das von den Geräten, die ich bisher hatte und über mehrere Tuner verfügten.

2018-10-02T14:53:57Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 16:53 Uhr
Auf der Bedienungsanleitung steht:
"Empfangssysteme/Empfangsbereiche:
(bla bla..)
DVB-T - Digitale terrestrische Programmdienste
DVB-C - Digitale Kabel-Programmdienste
2018-10-02T14:57:39Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 16:57 Uhr
Dann kann der Fernseher DVB-C. Du müsstest der Software des Fernsehers aber sagen können, welchen Provider du nutzt. Auch das müsste in der Bedienungsanleitung stehen.
2018-10-02T15:14:08Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 17:14 Uhr
Versuch es eventuell auch mal mit einem anderen Koaxkabel, wenn du eines zur Hand hast.
2018-10-02T15:56:33Z
  • Dienstag, 02.10.2018 um 17:56 Uhr
In der Bedienungsanleitung steht nichts über "Provider", gibt es vielleicht paar alias. die die dafür verwendet haben könnten? Und leider habe ich kein anderes Kabel aktuell
2018-10-02T23:55:09Z
  • Mittwoch, 03.10.2018 um 01:55 Uhr
Viele Geräte musst du, um bei einen neuen Sendersuchlauf die gefundenen Sender speichern zu können, erst einen Werksreset durchführen. Wenn dein Fernseher die Videothek empfängt, ist der DVB-C-Empfang schon mal gegeben. Dann würde ich es wirklich erstmal mit einem hochwertigen Antennenkabel versuchen, das macht schon viel aus.
2018-10-03T12:51:11Z
  • Mittwoch, 03.10.2018 um 14:51 Uhr
MetinY:
In der Bedienungsanleitung steht nichts über "Provider", gibt es vielleicht paar alias. die die dafür verwendet haben könnten? Und leider habe ich kein anderes Kabel aktuell

Ja, du hast recht MetinY, jeder Hersteller nennt das in seiner Software anders. Wie das beim Panasonic aussieht, kann ich dir leider auch nicht sagen. Würde auch den Vorschlag von Torsten mit dem Werksreset beim deinem Fernseher mal probieren.