Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
thoga

Fehler 2020 - nicht durchführbarer Sendersuchlauf

Nachdem die Senderplatzierung von Unitymedia gestern durchgeführt wurde, kann ich einige Sender nicht mehr sehen, sie sind verschlüsselt. Z.B. RTL Passion HD, hier bekomme ich die Fehlermeldung 2020 - Ihre Box ist nicht mehr verbunden. (Was ein Quatsch, die anderen Sender kann ich doch sehen).
Es heißt, man soll den Horizon auf Werkseinstellung zurücksetzen. Habe ich gemacht, funktioniert trotzdem nicht. Automatischer Suchlauf funktioniert auch nicht. Hier erscheint: Diese Funktion ist nicht möglich.
Unitymedia Störungsstelle seit Stunden nicht erreichbar.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-08-30T20:01:18Z
  • Mittwoch, 30.08.2017 um 22:01 Uhr
Ich habe das gleiche Problem. Aber ich will nicht schon wieder, wie nach jedem ChangeDay ein Werksreset machen und dann stundenlang alles wieder einricheten.
Die Box hat eine HD, wo man die Liste speichern kann um sie dann im Standby aufzuspielen. Klappt das nicht, sollte es einen Menüpunkt "Senderliste neu laden" geben. Das Problem ist nicht UM sondern Samsung. Bie einer Hälfte geht es problemlos, bei anderen nicht und bei einigen, wie bei mir hat die Umstellung noch nie ohne Reset geklappt, Auch nicht nach dem letzten Update. Die behandeln die Horizon wie ihre älteren Mobiltelefone. Ohne Strafandrohnung kein Update mehr, weshalb Samsung bei mir Hausverbot hat. Neu Geräte von denen kommen nicht mehr rein.
Was ich noch habe, benutze ich bis es nicht mehr geht und dann fliegt es auf den Müll. so wie der Fernseher von denen. Allerdings hat der Suchlauf auf dem ca. 7 Jahre alten Gerät erst mal funktioniert. Ich kann aber noch nicht sagen, ob alle Sender da sind, da, und hier die KRITIK an UM, die meist gesehen Sender in Deutschland über die komplette Liste verteilt sind. Da sortiere ich 100te Sende, die ich mir nie ansehen werde aus. Es kann doch nicht so schwehr sein, Sender von ARD über die RTL, SAT1 bis N24 und die Dritten Progamme an den Anfang der Liste zu setzen. Wenn ich QVC oder BibelTV sehen will, suche ich es raus.
Das ist mein letzter ChangeDay, bei dem es nicht klappt. Die Hotline ist total überlastet und das neue Kundencenter der totale Schrott. Geht es beim nächsten wieder nicht, Kündigung aller meiner UM-Verträge.