Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Tawimik

Eurosport 2 nicht freigeschaltet

Ich habe zu meinem Grundpaket UM 2Play 120 SKY komplett Abo dazu gekauft.
Laut SKY inkl Eurosport2 und Sport1+.
Nun kann ich die beiden Sender nicht gucken weil UM die Sender im Kabel nicht freischaltet. Beide schieben die Schuld untereinander sich zu. Ich kotze und werde dann wohl zur TK wechseln.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-03-31T19:57:49Z
  • Samstag, 31.03.2018 um 21:57 Uhr
Das liegt daran, das Sky Eurosport 2 und Sport 1+ nicht im UM-Kabelnetz einspeist, siehe Seite 4 der verfügbaren Programme (Sky) https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/Hilfe%20&%20Service/Change%20Day/pdf/Digitale_Programmpakete.pdf
Wenn du Eurosport 2 und Sport 1+ haben willst, musst du bei UM das DigitalTV Allstars Paket bestellen.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-03-31T19:57:49Z
  • Samstag, 31.03.2018 um 21:57 Uhr
Das liegt daran, das Sky Eurosport 2 und Sport 1+ nicht im UM-Kabelnetz einspeist, siehe Seite 4 der verfügbaren Programme (Sky) https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/Hilfe%20&%20Service/Change%20Day/pdf/Digitale_Programmpakete.pdf
Wenn du Eurosport 2 und Sport 1+ haben willst, musst du bei UM das DigitalTV Allstars Paket bestellen.
2018-03-31T20:00:56Z
  • Samstag, 31.03.2018 um 22:00 Uhr
Danke.
Und SKY wieder kündigen.
Oder UM...
2018-03-31T20:03:30Z
  • Samstag, 31.03.2018 um 22:03 Uhr
Das bleibt dir überlassen. Aber Sky muss halt auch rechnen, was sich wirtschaftlich lohnt - Kunden verprellen, weil nicht alles in allen Netzen eingespeist wird oder auf ein paar Kunden verzichten, die ja sowieso 12 bzw. 24 Monate gebunden sind und danach kündigen oder die Einspeiseentgelte der diversen Netzbetreiber.
2018-03-31T20:07:40Z
  • Samstag, 31.03.2018 um 22:07 Uhr
Noch bin ich in der 14T Widerrufsfrist und interessiere mich hauptsächlich für Tennis.
Das Abendspiel BuLi lief auch nicht live...
Dafür aber viel Werbung und Wiederholung.
Nenene. Das lohnt sich dann nicht.
2018-03-31T20:12:03Z
  • Samstag, 31.03.2018 um 22:12 Uhr
Dann hoffe ich für dich, das du online oder telefonisch gebucht hast, denn wenn du in einem Shop gebucht hast, gibts kein Widerrufsrecht.

Edit: Oft lässt sich auch Sky bestätigen, das sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung beginnen sollen und damit erlischt natürlich auch das Widerrufsrecht.