Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
P.griesdoorn

DVB-C t2

Ich habe Kabelfernsehen und habe auch digital Fernsehen kann zwar nicht alles in Hd schauen schaue RTL ohne Hd dort muss ich jetzt nach Umstellung von den t2 die privat Sender zahlen hoffe ihr könnt mir helfen
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 Kommentare
2017-03-26T00:43:48Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 01:43 Uhr
Wenn du über Unitymedia digital schaust, so hast du DVB-C. Das hat nix mit terrestrischem TV (DVB-T2 HD) zu tun.
2017-03-26T00:48:23Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 01:48 Uhr
Wie meinst du das jetzt genau
2017-03-26T00:51:48Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 01:51 Uhr
DVB-C = digitales Kabelfernsehen, DVB-T(2) = digitales Antennenfernsehen
2017-03-26T00:56:57Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 01:56 Uhr
Also kann ich alles schauen ohne das was abgeschaltet wird und die privaten sendet muss auch net zahlen oder
2017-03-26T00:59:35Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 01:59 Uhr
Wenn du jetzt einen Digital-Receiver nutzt, kannst du über UM auch weiterhin die Privaten in SD frei empfangen.
2017-03-26T01:03:02Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 03:03 Uhr
Ich hab doch Kabelfernsehen dachte das ich von der Umstellung nicht betroffen bin
2017-03-26T01:24:40Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 03:24 Uhr
Entschuldige, aber dann verstehe ich deinen Post noch weniger.
2017-03-26T01:36:34Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 03:36 Uhr
Also ich habe karbelfernsehn meine frage War ob von Dr Umstellung betroffen bin und ich lese auch dauernd das die privaten Sender wie RTL Geld kosten sollen dann wer muss das zahlen ich hab digital Fernsehen kann also ARD in Hd schauen und kann ohne schauen so ist mit RTL außer das ich für RTL Hd zahlen müsste
2017-03-26T04:48:44Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 06:48 Uhr
Das Kabelfernsehen, wie auch die InternetTV angebote der Konkurrenz sind von der Abschaltung von DVB-T nicht betroffen.
Da du einen Kabelanschluss hast, musst du dir keine Sorgen machen. Alles bleibt bei dir, wie es jetzt ist.
Solltest du RTL in HD sehen wollen, musst du dich an UM wenden und die HD-Option dazubuchen. An die Privaten selbst musst du keine Zahlungen leisten