Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
White

Diverse Sender nicht vorhanden

Sat1Gold, RTLNitro, Viva,Arte,KabelEinsDoku,CNN,D-Max,Phönix sind zwar per kurz EPG vorhanden (Sprich es wird mir angezeigt was gerade ausgestrahlt wird aber kein BIld oder Ton) aber laut Empfänger kein Signal.

Was soll das ich dachte es soll mehr dazu kommen und nicht weniger.😕
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 Kommentare
2017-03-29T17:59:05Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 19:59 Uhr
Schaust du digital?
2017-03-29T20:20:14Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 22:20 Uhr
Ja Sonst hätte ich EPG nicht erwähnt. Sorry das meine Antwort dauerte aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und mein Internett war auch kurz platt.
2017-03-31T20:02:24Z
  • Freitag, 31.03.2017 um 22:02 Uhr
Nach sender suchlauf fehlen die komplet was ist nun los wird Dmax nun eingespeist oder nicht.
2017-03-31T20:05:11Z
  • Freitag, 31.03.2017 um 22:05 Uhr
Selbstverständlich werden die genannten Sender eingespeist.
2017-04-01T06:54:52Z
  • Samstag, 01.04.2017 um 08:54 Uhr
Moin!

Das Problem habe ich auch (in Mannheim) seit der Aktivierung von DVB-T2 am 29.3. Die genannten Sender liegen alle auf K27 (522 MHz), und auf dieser Frequenz sendet auch DVB-T2. Ich vermute, daß bei einer schlechten Installation des Kabels im Haus die terrestrischen Sender das Signal im Kabel stören. Kann das jemand bestätigen, und wenn ja was tut man dagagen?
2017-04-01T07:03:38Z
  • Samstag, 01.04.2017 um 09:03 Uhr
Bei mir ist es das gleiche, zuerst wurde kein Signal angezeigt, nach neuem Sendersuchlauf waren die Sender komplett verschwunden!
2017-04-02T18:28:47Z
  • Sonntag, 02.04.2017 um 20:28 Uhr
Bei mir (Ludwigsburg) ist das gleiche Problem aufgetreten. Allerdings sind hier die Sender RTL, PRO7, SAT1, KABEL1 usw. betroffen.
Gibt es mittlerweile eine Lösung?
2017-04-03T10:01:44Z
  • Montag, 03.04.2017 um 12:01 Uhr
Hier auch (Mannheim).
Die Sender auf folgenden Kanälen/Frequenzen weg sind weg:
- K24 / 498 MHz
- K27 / 522 MHz
EPG funktionierte noch. Nach einem Suchlauf (hatte der Kundencenter geraten) waren die betroffenen Sender dann ganz weg.
Manuellen Suchlauf versucht, ohne Ergebnis (0% Qualität).
Kurzfristig waren 10% Qualiät angezeigt, schnell Manuellen Suchlauf gestartet: Sender waren kurz da (sehr gestört), bis kurz darauf wieder 0% Qualität angezeigt wurde.
Sowohl der Mannheimer Fernmeldeturm als auch Heidelberg/Königstuhl senden seit der zweiten Ausbaustufe am 29.03. u.a. auf diesen Frequenzen (https://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T2_HD#Zweite_Ausbaustufe_ab_dem_29._M.C3.A4rz_2017).
Besteht da ein Zusammenhang?
2017-04-03T10:07:15Z
  • Montag, 03.04.2017 um 12:07 Uhr
Wahrscheinlich ist irgendwo die Abschirmung der Kabel fehlerhaft. Daher stören nun die DVB-T2-Signale den Empfang. Als erstes würde ich das Anschlusskabel zwischen Dose und Fernseher austauschen. Wenn das nicht hilft, muss wohl ein Techniker ran und die Hausverkabelung überprüfen.