Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mich1968

Booster bestellt mit der Folge das meine Smartkarte dekativiert wurde

Liebe Community,

Ihr seit meine letzte Hoffnung. Hatte mir Connect Booster bestellt damit ich in den

Kinderzimmern besseres Wlan zur Verfügung habe. Plötzlich waren meine bei

Unitymedia abonnierten TV Sender nicht mehr freigeschaltet. Nach meinem ersten Anruf

beim Kunden Service wurde mit mitgeteilt, man habe die falsche Smartkarte freigeschaltet und würde das wieder ändern. Nachdem sich nach Stunden nichts getan hatte, hat mir ein anderer Mitarbeiter mitgeteilt, eine Freischaltung der Smartkarte ist nicht mehr möglich, da es sich um eine alte Karte (Kabel BW) handelt, welche ich bisher mit meinen Sky Receiver verwendet hatte. Das System lässt eine Freischaltung der alten Karte nicht mehr zu und war verwundert, dass dies vorher überhaupt noch funktionierte !? Ich war sehr aufgebracht, da ich nicht davon ausgegangen bin, das die Bestellung der Booster gleichbedeutend mit einer schwerwiegenden

Vertragsveränderung verbunden ist. Letztendlich hat er mit empfohlen meinen Vertrag zu kündigen. Habe natürlich gleich ein Mail an Unitymedia geschrieben, dass bis jetzt noch unbeantwortet blieb. Hat hier evtl. jemand Erfahrung mit solch einer Materie? 

Danke für euer Feedback

Euer Mich1968

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2019-01-09T12:38:35Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 13:38 Uhr
Die Klaerung via E-Mail ist m.E. nicht sinnvoll. Hier wird häufig überhaupt nicht oder in nur grossen zeitlichen Abstand geantwortet. Nehme Kontakt über Chat oder ueber die Sozialen Kanäle Facebook und Twitter mit einer Persoenlichen Nachricht an Unitymedia Hilfe auf.

Vielleicht lässt sich mit einem Widerruf noch der alte Vertragsstand wiederherstellen.
2019-01-09T13:20:49Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 14:20 Uhr

Der Kundendienstmitarbeiter hatte mir als letzte Möglichkeit vorgeschlagen eine Beschwerde per Mail einzureichen um evtl. eine Gutschrift oder ähnliches zu erhalten. Das will ich gar nicht, nur, dass meine alte Smartkarte wieder aktiviert wird. damit ich damit die Kanäle und SKY mit meinem Sky Receiver schauen kann. 

Beim Chat muss man erst mal den UBO abwimmeln bevor man da überhaupt einen persönlichen

Kontakt bekommt. Aber ich versuche das heute Abend mal. Vielleicht bringt das ja was.

Danke für deine Antwort.

2019-01-09T13:23:15Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 14:23 Uhr
Der Kollege hat leider recht. Alte NDS-Karten, welche zu Kabel BW Zeiten verwendet wurden, dürfen leider nicht mehr neu aktiviert werden, weil die Lizenz dafür im Februar 2018 ausgelaufen ist. Karten, welche sich noch aktiv in Betrieb befinden, betrifft das aber nicht. Warum die alte Karte deaktiviert wurde, kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Der Booster war normalerweise kein Grund dafür. Es nütz auch nichts, eine NDS-Karte von Sky zu verwenden, denn Sky kann irgendwie auf die UM-Karten schreiben, UM aber nicht auf auf die Karten von Sky. Das hat auch etwas mit den Lizenzrechten zu tun.

MfG
2019-01-09T14:08:07Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 15:08 Uhr

Ok, das ist keine erfreuliche Mitteilung Die Frage ist dürfen nicht oder können nicht.

Wenn man eine Fehler macht sollte man dafür einstehen. 

Was heißt das nun? Ich schaue meine SKY Sender über den SKY Receiver mit der alten Karte, sonst kann ich nicht aufnehmen und Unitymedia Sender über die das CI Modul ohne Möglichkeit diese aufzunehmen. Hier müsste ich dann die Karte noch aktivieren lassen.