Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Chryseis

2. Recorder?

Ich habe am Hauptanschluß (Wohnzimmer) einen Horizon Recorder und würde gerne im Schlafzimmer ebenfalls einen Recorder (nicht Receiver) haben.
Dortiger Empfang geht bislang natürlich nur über das normale Antennenkabel. Das Fernsehprogramm empfange ich auch ganz normal (brauche dort keine extra HD-Sender oder Pakete).
Ist es möglich, dort einen weiteren Recorder zwischenzuschalten, um dann ebenfalls aufzuzeichnen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2019-03-22T07:53:03Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 08:53 Uhr
Wenn du einen halbwegs aktuellen TV hast, kann dieser bereits DVB-C empfangen und es gibt viele TVs, bei denen man via USB-Platte aufzeichnen kann.

Einen Recorder (DVB-C) kannst du selbstverständlich auch verwenden.
Beachte aber, dass du nur die Basisprogramme empfangen kannst.
Dafür gibt es dort aber keine Aufzeichnungseinschränkungen.
2019-03-22T10:41:16Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 11:41 Uhr
Technisch gesehen kannst du ohne Probleme einen zweiten Recorder betreiben. Allerdings musst du diesen auf einen anderen Namen (andere kdnr) zum Beispiel deine Frau bestellen. Pro Kunde wird immer nur eine Box rausgegegeben. Wenn im Schlafzimmer nur eine 2Lochdose vorhanden ist sag direkt bei der Hotline Bescheid das du einen aktiven Splitter oder einen PushOn Adapter benötigst.

Natürlich bezahlst du dann den zweiten Recorder und das/die entsprechende tv Pakete.
2019-03-22T11:54:32Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 12:54 Uhr
Er will doch nur Basis-TV schauen.
Dazu braucht er von UM gar nix zusätzlich.

2019-03-22T13:02:32Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 14:02 Uhr
Plumper:
Er will doch nur Basis-TV schauen.
Dazu braucht er von UM gar nix zusätzlich.


Nein, sollte aber logisch sein.

Er kann sich natürlich auch einen freien Festplatten DVB-C Receiver kaufen oder eine externe Festplatte am TV anschließen und dort aufzeichnen, in sofern der TV diese Funktion unterstützt.


2019-03-22T14:25:28Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 15:25 Uhr
Vielen lieben Dank!
Daß ich gar keinen 2. Recorder dazu buchen kann, wußte ich noch gar nicht (wahrscheinlich hatte ich nur Receiver gelesen).
Aber der Tipp mit der externen Festplatte finde ich super.

Schönes Wochenende
2019-03-22T18:33:16Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 19:33 Uhr
Chryseis:
Vielen lieben Dank!
Daß ich gar keinen 2. Recorder dazu buchen kann, wußte ich noch gar nicht (wahrscheinlich hatte ich nur Receiver gelesen).
Aber der Tipp mit der externen Festplatte finde ich super.

Schönes Wochenende

Gerne


Ich würde dir eine 2.5 Zoll Platte empfehlen. Die bezieht ihr Strom nämlich direkt vom TV.

2019-03-22T21:00:22Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 22:00 Uhr
Was soll er denn für einen Recorder buchen und warum? Bei UM gibt es nur den Horizon. Die haben gar keine normalen Recorder mehr. Er kann jeden Recorder aus dem Fachhandel nehmen. Dazu braucht man doch Unitymedia nicht. Schleißlich kauft man den TV ja auch nicht bei denen. Bei einer externen Festplatte muss der TV diese Funktion aber auch unterstützen.

MfG
2019-03-22T21:53:22Z
  • Freitag, 22.03.2019 um 22:53 Uhr
Hemapri:
Was soll er denn für einen Recorder buchen und warum? Bei UM gibt es nur den Horizon. Die haben gar keine normalen Recorder mehr. Er kann jeden Recorder aus dem Fachhandel nehmen. Dazu braucht man doch Unitymedia nicht. Schleißlich kauft man den TV ja auch nicht bei denen. Bei einer externen Festplatte muss der TV diese Funktion aber auch unterstützen.

MfG

Das der TV die Funktion unterstützen muss schrieb ich ja oben

Da der TE einen Recorder von Um erwähnte, konnte dies zu diesem Zeitpunkt ja nur die Horizon sein.