Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
cupjones

Warum wird die Störung meines Festnetzanschlusses seit 03.2017 nicht behoben?

Hallo zusammen, seit 03.2017 liegt eine Störung in meinem Festnetzanschluss vor. Egal ob ich anrufe oder angerufen werde, man kann mich nicht hören. Aber ich kann den anderen hören. Diese Störung wurde auch schon im März vom Callcenteragent eindeutig bestätigt. Ab und zu läuft es mal gut, dann sofort wieder kaputt. Seitdem sind Unmengen an Telefonaten vergangen, Unmengen nutzen des Störungshelfers. Unmengen SMS von Unity in denen es heißt "Störung gefunden, Störung behoben, Störung gefunden Störung behoben usw usw". Ich hab mein Anliegen auch in einem Einschreiben beschrieben. Mir wird seit März versprochen, dass ein Techniker rauskommt. Nie passiert. Das Problem trat erst auf seit ich mein altes unitymodem gegen die neue, weiße connect box tauschen musste. Man fühlt sich hier absolut alleingelassen. Als würde man gegen eine Wand reden. Das letzte was ich bekommen habe ist ein Brief aus der Beschwerdeabteilung in dem es heißt, dass das Problem nun behoben sein müsste. Ja das wars auch.... für ca 2 Tage. Seit heute ist es wieder da. Auf meine Forderung hin, dass ich für den monatelangen Ausfall eine Teilerstattung meines Beitrags fordere, kommt absolut keine Reaktion. Ich werde mich nicht rausekeln lassen und freiwillig den Anbieter wechseln. Da geb ich lieber viel Geld für einen Anwalt aus. Sorry aber anders weiß ich mir nicht zu helfen DENN ICH BENUTZE MEINEN FESTNETZANSCHLUSS AUCH 4 MAL PRO WOCHE, ich bezahle dafür. Ich weiß nicht weiter. Soll ich persönlich nach Fahren???? Bitte um Hilfe. Vielen Dank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-05-25T19:53:05Z
  • Donnerstag, 25.05.2017 um 21:53 Uhr
Da kann dir kein anderer Kunde helfen. Das musst du mit UM klären. Ich würde dir raten, schriftlich (am besten per Einschreiben) eine angemessene Entstörfrist zu setzen und ggfs. auch die Bundesnetzagentur mit ins Boot zu holen. Deren Beistand ist für dich übrigens kostenlos.
2017-05-27T10:01:24Z
  • Samstag, 27.05.2017 um 12:01 Uhr
Hab ich schon fast befürchtet. Aber der Hinweis mit der Bundesnetzagentur ist super. Vielen Dank