Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
krefeld2017

VoIP mit Connect Box

Hallo, ich habe ein neues Gigaset SL450a GO gekauft in der Annahme, damit über die Connect Box telefonieren zu können (VOIP). Bei Anlegen des VOIP-Kontos wird Unitymedia in der Providerauswahl aber nicht gelistet. Was tun?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-12-21T12:39:34Z
  • Donnerstag, 21.12.2017 um 13:39 Uhr
An die ConnectBox kann (wie an jedes andere Kabelmodem) lediglich ein analoges Telefon angeschlossen werden. Tausch das Gerät um.
2017-12-21T13:58:23Z
  • Donnerstag, 21.12.2017 um 14:58 Uhr
ok. danke, analog kann das Gigaset auch. Weiss jemand, warum UM diese Dienste nicht anbietet?

2017-12-21T14:50:39Z
  • Donnerstag, 21.12.2017 um 15:50 Uhr
UM realisiert die Telefonie am Standardmodem per VoC (Voice over Cable), nur bei den Fritzboxen wird die per SIP realisiert. Und ausschließlich mit einer eigenen Fritzbox bzw. einem eigenen Kabelmodem (wenn du denn noch eines ergattern kannst) stellt UM dir die SIP-Zugangsdaten zur Verfügung.
2017-12-21T20:09:27Z
  • Donnerstag, 21.12.2017 um 21:09 Uhr
ok. verstehe zwar nur die Hälfte, aber vielen Dank, hab jetzt auf analog umgestellt, es funktioniert so weit
2017-12-21T20:50:41Z
  • Donnerstag, 21.12.2017 um 21:50 Uhr
Beim Standardmodem ist die Telefonie halt schlicht analog. Darum gibt es keine Zugangsdaten, genau wie bei der Telekom früher auch.