Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Buastian

Unitymedia schafft es nicht eine Nummer zu portieren?

Moin zusammen vor einem Monat fing der ganze Spaß an... Das Telefon wurde auf UM gestellt. Nicht nur, dass wir völlig falsch beraten wurden, und uns vom Verkäufer (auf Nachfrage, was wir brauchen) völlig falsche Hardware verkauft wurde, wurde uns auch versprochen die alten zwei Nummern vom ehemaligen Anbieter mitzunehmen..
Das hat natürlich nicht geklappt und es wurde nur eine Nummer portiert.. Nachdem durch einige tolle Anrufe und "netten" Gesprächen mit Supportern konnten wir erste Problem mit der falschen Hardware lösen. Zudem wurde uns versprochen, dass man die zweite Nummer portiert. Als wir dann auch per Mail ein Schreiben bekommen haben, dass der Termin für die Portierung der 11.09 sei, dachte ich natürlich, dass alles klappen wird...
Naja das war eher Wunschdenken von mir.
3 Tage später habe ich dann mit einer Supporterin gesprochen, die mir doch wirklich erzählen wollte, dass ich lügen würde und UM nie solche Schreiben versenden würde (ich habe das Schreiben per Mail als PDF bekommen) und dass es niemals sein könnte.
Also sagte ich ihr, dass sie nochmal die Portierung anschuppsen soll. Als jedoch die nächsten Wochen nix bei der Portierung rum kam trotz mehrfachen Gesprächen mit dem Support, habe ich mich an den LiveChat gewandt. Dieser hatte mir auch wieder das feste Portierungsdatum vom 02.10 genannt.
Aber natürlich wie scheinbar immer bei UM hat auch dieses nicht funktioniert.
Mittlerweile bin ich einfach echt nur noch stinksauer, und auch verzweifelt was man noch machen soll...
Ich bin sogar der Meinung man sollte die Lastschriften wieder zurück ziehen auch wenn sie mich dann komplett abstellen...
Naja zusammenfassend muss ich leider sagen, dass der Wechsel zu UM ein riesen Fehler war und ich es niemandem raten würde.

Jedoch wende ich mich an euch um einfach mal zu Fragen, was man am besten in so einer Situation machen kann (warten hilft mir leider nicht mehr), da die Nummer ziemlich dringend gebraucht wird.
Ein Kollege sagte, dass Seiten wie Heise so etwas gerne entgegen nehmen um es publik zu machen (habe den ganzen Chat Verlauf etc. dokumentiert).
Naja ich sage schonmal im voraus danke!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-10-03T12:32:53Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 14:32 Uhr
Hallo Buastian,

damit das ganze etwas besser zu verstehen ist:
Was hast du bei Unitymedia bestellt? Was meinst du mit falscher Hardware? Wurden auf dem Portierungsantrag beide Nummern angegeben? Hast du beim alten Anbieter selbst gekündigt oder wurde das von Unitymedia gemacht?

In deinem Fall können wir nur an den Kundeservice verweisen. Aber vielleicht ist es möglich das ein oder andere vorher zu klären.

Andreas
2017-10-03T13:17:29Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 15:17 Uhr

Hallo 

Ja auf dem Antrag wurden beide Nummern beantragt. Und nein ich habe UnityMedia für mich kündigen lassen, damit die Nummernmitnahme möglichst fehlerfrei funktioniert. Das Problem mit der falschen Hardware hat sich zum Glück schon erledigt es wurde damals auf Anfrage und Nennung unsere Geräte und Nummern gesagt, dass eine Connectbox reicht. Wir haben damals auch gesagt, dass eine ISDN Anlage vorhanden ist. Uns wurde gesagt mit der ConnectBox wäre es kein Problem, jedoch ging ohne S0 Bus nix. Momentan haben wir das Comfort Pack 120 mit einer Fritzbox Cable (also drei Nummern). Da fehlt jedoch die zweite beantragte Nummer.

Der Kundenservice konnte mir nicht helfen, diese haben jediglich leere Versprechen gemacht und wussten leider selbst nicht Bescheid.